Die Japaner führen die Eigenzulassungsrangliste mit einem Anteil von 49,5 Prozent an. Insgesamt landeten im vergangenen Monat neun Fabrikate oberhalb der 40-Prozent-Marke. lesen

Stadler und Diess sollen Ämter behalten

Stadler und Diess sollen Ämter behalten

Die Manager Rupert Stadler und Herbert Diess hatten zuletzt in der Konsolidierung des VW-Konzerns keine glückliche Figur gemacht. Scheinbar haben sie aber noch das Vertrauen der Aktionärsfamilien Porsche und Piëch. lesen

Gefahren: Audi A5/S5 Cabriolet

Gefahren: Audi A5/S5 Cabriolet

Audi steigt mit seinem A5 in die Frischluft-Saison ein und trägt den allgemeinen Fortschritt dieser Baureihe jetzt auch in die offenen Varianten. Zu sehen ist der aber erst auf den zweiten Blick. lesen

Google-Schwester verklagt Uber wegen Technologieklau

Google-Schwester verklagt Uber wegen Technologieklau

Bahnt sich im Wettlauf um die Entwicklung selbstfahrender Autos eine Klagenwelle an? Mit der Google-Schwester Waymo wirft nun schon die zweite Firma binnen weniger Wochen der Konkurrenz Technologie-Diebstahl vor. lesen

„Auto-Bild“: AGR-Schäden nach Volkswagen-Rückruf-Update?

„Auto-Bild“: AGR-Schäden nach Volkswagen-Rückruf-Update?

Bei Dieselautos aus dem Volkswagen-Konzern sollen nach dem Update im Zuge der Abgas-Affäre die Abgasrückführventile verkoken. Techniker bezweifeln allerdings, dass sich solche Schäden allein damit erklären lassen. lesen

Hyundai vergibt Kundenzufriedenheitspreis

Hyundai vergibt Kundenzufriedenheitspreis

Janssen Automobile aus Westerholt hat die zufriedensten Servicekunden im Hyundai-Netz. Das Hamburger Autohaus Class Wehner holte den „Customer Satisfaction Award“ im Bereich Verkauf. lesen

PSA mit gutem Ergebnis

PSA mit gutem Ergebnis

PSA Peugeot-Citroën hat vor einer möglichen Opel-Übernahme einen satten Gewinnzuwachs aus 2016 verbucht. Unter dem Strich bleibt für die Aktionäre fast doppelt so viel wie im Vorjahr. lesen

Leuchtturm-Betriebe gesucht

Service Award Mit den richtigen Ansätzen binden Pkw- und Nfz-Betriebe Kunden über den Service. Unternehmen mit cleveren Ideen und überzeugenden Marketingkonzepten sollen sich für den herstellerneutralen Service Award bewerben.

 

Internet Sales Award Der Internet-Vertrieb ist Sache der Profis geworden. Betriebe mit einer schlüssigen Digitalstrategie und/oder pfiffigen Social-Media-Konzepten haben gute Chancen auf eine Top-Platzierung beim Internet Sales Award.

Autovertriebstage 2017

Autovertriebstage

Die Autovertriebstage am 4. Mai 2017 entwickeln mit Impulsvorträgen und Best-Practice-Beiträgen einen Fahrplan für den erfolgreichen Automobilvertrieb in den nächsten zehn Jahren. Parallel dazu informieren verschiedene Anbieter über ihre Hilfen für erfolgreiche Geschäfte. Jetzt anmelden

BRENNPUNKTTHEMA

Autohaus Cottbus ist bester Gebrauchtwagenhändler Deutschlands

Autohaus Cottbus ist bester Gebrauchtwagenhändler Deutschlands

Der Mercedes-Partner AHC hat sich unter 90 Konkurrenten durchgesetzt und den „Gebrauchtwagen Award 2017“ gewonnen. Unter anderem hatte AHC 2016 seinen „Junge-Sterne“-Absatz um 30 Prozent gesteigert. lesen

Jetzt im »kfz-betrieb«

Die Ausgabe 8/2017 des »kfz-betrieb« widmet sich den Kontrollen von Autohäusern und Werkstätten – und den oft dramatischen Folgen für Betriebe, die dadurch entstehen. Alle Inhalte der Ausgabe lesen Sie im Inhaltsverzeichnis.

Plus-Fachartikel

Volkswagen Leasing: Ein Wachstumsmarkt

Volkswagen Leasing: Ein Wachstumsmarkt

Viele Finanzdienstleister übernehmen für ihre Flottenkunden das Fuhrparkmanagement. Allerdings sind die Ansprüche dieser Kunden hoch, erläutert Gerhard Künne. Das hat auch Auswirkungen auf die Autohäuser. lesen

Honda: „Bessere Geschäftsqualität“

Honda: „Bessere Geschäftsqualität“

Ingo Nyhues, Vizepräsident von Honda Deutschland, strebt für 2017 kein steiles Wachstum an. Vielmehr will er das direkte Privatkundengeschäft stärken: Honda soll nicht mehr Spitzenreiter bei den taktischen Zulassungen sein. lesen

Freie Serviceketten: Fit für den Werkstatttest

Freie Serviceketten: Fit für den Werkstatttest

Nicht immer glänzen die Partner von markenunabhängigen Serviceketten bei den anonymen Werkstatttests. Das ist bedauerlich – auch für die Verantwortlichen in den Systemzentralen. Sie wollen die Kompetenz ihrer Werkstattpartner nun stärken. lesen

VW verkauft den Up in Dänemark online

VW verkauft den Up in Dänemark online

Kunden in Dänemark können den VW Up seit kurzem direkt über die Herstellerwebsite bestellen. Der Autobauer verspricht eine einfache Bezahlung und schnelle Lieferung. Eine Ausweitung des Modells auf weitere Märkte ist möglich. lesen

Tesla: Große Versprechen trotz roter Zahlen

Tesla: Große Versprechen trotz roter Zahlen

Tesla schreibt weiter Verluste – wenn zuletzt auch weniger als bisher. Unternehmens-Chef Elon Musk hat sich einen ambitionierten Zeitplan für den ersten Mittelklasse-Stromer „Model 3“ gesetzt. Der birgt einige Risiken. lesen

Ghosn gibt Chefposten bei Nissan auf

Ghosn gibt Chefposten bei Nissan auf

Co-Vorstandschef Hiroto Saikawa soll den japanischen Renault-Partner künftig allein führen. Carlos Ghosn bleibt jedoch Präsident und will Nissan „weiterhin betreuen und lenken“. lesen

Lada will dieses Jahr 5.000 Einheiten schaffen

Lada will dieses Jahr 5.000 Einheiten schaffen

Der Importeur emanzipiert sich zunehmend von seinem bekanntesten Modell, dem Offroader Niva. Mit dem Verkaufsstart der Kompaktlimousine Vesta steigen Ansprüche und Ziele deutlich. Die Veränderungen betreffen auch das Partnernetz. lesen

NEUZULASSUNGEN

Rufen Sie die aktuellen Pkw-Zahlen aller Hersteller für jeden Monat des laufenden Jahres ab.

Monat

Hersteller

KFZ-BETRIEB NEWSLETTER ABONNIEREN:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Mercedes-Benz setzt auf Transporter

Mercedes-Benz setzt auf Transporter

Die Transportersparte der Daimler AG investiert in den kommenden beiden Jahren rund zwei Milliarden Euro. Das Ergebnis wird daher 2017 deutlich geringer ausfallen als im Rekordjahr 2016. lesen

Ringen um neue Fernabsatzregeln

Ringen um neue Fernabsatzregeln

Die EU will neue Regeln für den Fernhandel auflegen. Das könnte auch den stationären Handel massiv treffen. Nun haben sich Vertreter des Kfz-Gewerbes mit EU-Parlamentarier Andreas Schwab getroffen, um drohende Gefahren zu erläutern. lesen

Gefahren: Hoch hinaus mit dem Alfa Stelvio

Gefahren: Hoch hinaus mit dem Alfa Stelvio

Alfa Romeo fährt vor. Nach der schicken Limousine Giulia im vorigen Jahr folgt nun der daraus abgeleitete Stelvio, das erste SUV der italienischen Sportwagenmarke überhaupt. Er soll zum Bestseller avancieren. lesen

Semperit: Need for Speed-Grip 3

Semperit: Need for Speed-Grip 3

Einer für fast alle: Der neue UHP-Winterreifen Semperit Speed-Grip 3 deckt 95 Prozent des Dimensionsbedarfs am Markt ab und eignet sich für Fahrzeuge vom Audi A3 bis zum Porsche Cayenne. lesen

ZDK-Vorstand definiert Arbeitsschwerpunkte 2017

ZDK-Vorstand definiert Arbeitsschwerpunkte 2017

Investitionsschutz über Vorführwagen, Diesel-Problematik, DUH-Abmahnungen und Maßnahmen zur Vertretung aus dem Fabrikatshändlernetz ausgeschiedener kleiner Betriebe – so lauten die Arbeitsschwerpunkte, die sich der ZDK-Vorstand für 2017 gesetzt hat. lesen

Plus Fachartikel

Santander Consumer Leasing: Full Service ist gefragt

Santander Consumer Leasing: Full Service ist gefragt

Bei gewerblichen Kunden steht meist die Nutzung der Fahrzeuge im Vordergrund und nicht der Besitz. Von daher ist Leasing für sie interessant. Zunehmend fordern sie dabei Angebote, die weitere Dienstleistungen enthalten. lesen

Volvo auf Rekordjagd

Volvo auf Rekordjagd

Mindestens 42.267 Neuzulassungen will der Kölner Importeur in diesem Jahr schaffen – das sind knapp 2.350 Einheiten mehr als 2016. Rund ein Drittel der Verkäufe soll die 90er-Familie beisteuern. Sie ist mit dem neuen V90 Cross Country jetzt komplett. lesen

EU-weiter Fahrzeugeinkauf: Bündelung der Kräfte

EU-weiter Fahrzeugeinkauf: Bündelung der Kräfte

Für kleine Kfz-Betriebe wird die Lage in den kommenden Jahren nicht leichter: Händlernetze dünnen aus, Fahrzeugtechnik wird komplexer, Kosten steigen, Margen sinken. Die Kooperation mit einem starken Einkaufspartner kann hier helfen. lesen

Skoda liftet die Rapid-Familie

Skoda liftet die Rapid-Familie

Mit dem Rapid ist Skoda relativ geräuschlos im Kompaktsegment vertreten. Auf dem Genfer Salon zeigen die Tschechen nun ein Facelift des Drei- und des Fünftürers. Die Neuerungen sind innen und außen sichtbar. lesen

Oldtimer-Fahrer können kräftig Kfz-Steuern sparen

Oldtimer-Fahrer können kräftig Kfz-Steuern sparen

Oldtimer werden meist nur wenige Monate im Jahr gefahren. Dennoch wollten die Zulassungsstellen eine Kombination aus Saison- und H-Kennzeichen nicht genehmigen. Dass das sehr wohl geht, hat der Bundesrat nun klargestellt. lesen

Italdesign Supercar: Eine Handvoll Spaß

Italdesign Supercar: Eine Handvoll Spaß

Die Designschmiede lässt eine alte Tradition aufleben und baut wieder Sportwagen. Das erste Modell ist ein Supersportler auf bekannter Basis. lesen

Smart Forfour Electric Drive: Kleinstfamilienstromer

Smart Forfour Electric Drive: Kleinstfamilienstromer

Nach dem zweisitzigen E-Smart folgt nun erstmals auch eine viersitzige Version mit Stromantrieb. Er hat ähnliche Vorzüge wie sein kleiner Bruder und den gleichen Nachteil. lesen

AMS-Chefredakteur soll Skoda-Kommunikationschef werden

AMS-Chefredakteur soll Skoda-Kommunikationschef werden

Medienberichten zufolge übernimmt den Posten des obersten Skoda-Sprechers ein versierter Autojournalist. Noch ist allerdings nur offiziell, dass Jens Katemann die Chefredaktion der „Auto Motor und Sport“ verlässt. lesen

Range Rover Velar: Lückenfüller in der Mittelklasse

Range Rover Velar: Lückenfüller in der Mittelklasse

Die Range-Rover-Familie wächst: Als viertes Modell der Reihe kommt dieses Jahr der Velar auf den Markt. Nun geben die Briten einen ersten Ausblick. lesen