Der neue Porsche-Chef Oliver Blume stellt den Autobauer auf einen rasanten Wandel in der Mobilität ein. Dazu kündigte er ein neues Kompetenzzentrum für die Digitalisierung an. lesen

Bike Tour 2016: Jetzt anmelden!

Die jährliche Motorrad-Ausfahrt von »kfz-betrieb« und »bike und business« führt in diesem Jahr vom 21. bis 24. Juli durch das Saarland und Luxemburg. Weitere Informationen

Peter Ritter als VMB-Sprecher bestätigt

Peter Ritter als VMB-Sprecher bestätigt

Die Führung des Verbands der Mercedes-Benz-Vertreter bleibt fast unverändert. Der Verband wertet das Ergebnis als starkes Zeichen und Auftrag, die Veränderungen im Autohandel aktiv mitzugestalten. lesen

VW erwägt Einstieg in Batterie-Produktion

VW erwägt Einstieg in Batterie-Produktion

Nach dem strategischen Schwenk zum Elektroantrieb wächst im VW-Management das Interesse am Aufbau einer eigenen Batteriefabrik. Entsprechende Meldungen bezeichnet der Konzern noch als Spekulation. lesen

GM muss Millionenrückruf starten

GM muss Millionenrückruf starten

Die Serie umfassender Rückrufe in der Automobilindustrie reißt nicht ab. Jetzt muss General Motors gut 2 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten holen. Vor allem Chevy-Modelle sind betroffen. lesen

Google errichtet Auto-Entwicklungszentrum

Google errichtet Auto-Entwicklungszentrum

Nahe Detroit, im Herzen der US-Autoindustrie, entsteht Googles Forschungszentrum für die Zusammenarbeit mit Fiat Chrysler. Autos will der Internetkonzern weiterhin nicht selbst bauen. lesen

BRENNPUNKTTHEMA

E-Auto-Prämie: Diese Autos werden gefördert

E-Auto-Prämie: Diese Autos werden gefördert

Eine satte Förderung soll Neuwagenkäufer anspornen, sich ein Elektroauto anzuschaffen. Viele Hersteller zahlen die notwendige Prämie, die der Staat verlangt. Ein Modellüberblick. lesen

Jetzt im »kfz-betrieb«
Die Ausgabe 20/2016 des »kfz-betrieb« beleuchtet, wie Smartphones und der B-Call die Reifenreparatur in Zukunft verändern werden. Alle Inhalte der Ausgabe lesen Sie
im Inhaltsverzeichnis.

Plus-Fachartikel

GTÜ: Die Prüfmittel sind o. k.

GTÜ: Die Prüfmittel sind o. k.

Die Drohung der Deutschen Akkreditierungsstelle, den Überwachern die Akkreditierung zu entziehen, hat für große Unruhe in der Bevölkerung gesorgt. GTÜ-Geschäftsführer Rainer de Biasi erklärt, was wirklich Sache ist. lesen

Renault: Die beste Rendite seit 1994

Renault: Die beste Rendite seit 1994

Mit der neuen Modellpalette treibt Renault die Entwicklung seiner Kernmarke voran. Doch nun schwächelt Dacia. Christophe Mittelberger, Vertriebsvorstand Renault Deutschland, will bei beiden Marken die Schwächen im Vertriebsnetz gezielt angehen. lesen

Nur Garantie war gestern!

Nur Garantie war gestern!

Ob Hersteller, Händler oder Autofahrer – die CG Car-Garantie Versicherungs-AG entwickelt sich immer mehr zum ganzheitlichen Dienstleister für die Automobilbranche. Axel Berger und Tim Veil haben aber noch mehr Ziele im Visier. lesen

Ein schnittiges Coupé für Skoda

Ein schnittiges Coupé für Skoda

Der tschechische Autobauer arbeitet am Ausbau des Modellangebots. Ein Coupé war bisher jedoch nicht in Sicht. Wie es aussehen könnte, zeigt nun ein Projekt des Skoda-Nachwuchses. lesen

DUH geht juristisch gegen Opel vor

DUH geht juristisch gegen Opel vor

Der Streit um Dieselfahrzeuge von Opel geht weiter. Weil das Unternehmen bestimmte Werbeaussagen nicht widerrufen will, zieht die Deutsche Umwelthilfe nun vor Gericht. Einen weiteren Autobauer hat der Verein abgemahnt. lesen

Der Weg für ein VW-Musterverfahren ist frei

Der Weg für ein VW-Musterverfahren ist frei

In der Aufarbeitung des VW-Dieselskandals scheint eine Prozesslawine abgewendet. Das Landgericht Braunschweig hat die Weichen gestellt für ein Musterverfahren von privaten und institutionellen Klägern. lesen

Günter Jacobs verabschiedet sich in den Ruhestand

Günter Jacobs verabschiedet sich in den Ruhestand

Generationenwechsel in der Jacobs-Gruppe: Seniorchef Günter Jacobs geht in den Ruhestand. 50 Jahre hat er die Gruppe geprägt und aus dem Familienunternehmen einen kleinen Konzern gemacht. lesen

NEUZULASSUNGEN

Rufen Sie die aktuellen Pkw-Zahlen aller Hersteller für jeden Monat des laufenden Jahres ab.

Monat

Hersteller

KFZ-BETRIEB NEWSLETTER ABONNIEREN:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Nürburgring jetzt fest in russischer Hand

Nürburgring jetzt fest in russischer Hand

Der Nürburgring steht einmal mehr vor dem Neustart. Zuletzt hat ein russischer Investor seine Anteile an der Rennstrecke auf 99 Prozent erhöht. Ein Ziel ist die Rückkehr der Formel 1. lesen

VW verkauft Up-Facelift günstiger

VW verkauft Up-Facelift günstiger

Im Sommer frischt VW den Kleinwagen Up auf. Die Veränderungen zielen weniger auf die Optik, als auf eine verbesserte Smartphone-Integration, um jüngere Kundenkreise anzusprechen. lesen

Fußball-EM: Die Final-Favoriten der Autobranche

Fußball-EM: Die Final-Favoriten der Autobranche

Die Frage, welche Mannschaft der nächste Europameister wird, beschäftigt die Fußball-Begeisterten seit Wochen. Auch die Führungskräfte der Autobranche sind gespannt. »kfz-betrieb« hat sie um ihre Tipps gebeten. lesen

Daimler setzt auf Partikelfilter für Benziner

Daimler setzt auf Partikelfilter für Benziner

Dieselmotoren ohne Partikelfilter sind in Neuwagen nicht mehr denkbar. Jetzt kommt die Technik auch für Ottomotoren zum Einsatz. Vorreiter für die Großserie ist der Daimler-Konzern. lesen

Abgas-Affäre: Lob für Opel, Schelte für Fiat

Abgas-Affäre: Lob für Opel, Schelte für Fiat

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat in einem Zeitungsinterview das Vorgehen von Fiat in der Abgas-Affäre nochmals kritisiert. Zugleich deutete er an, dass der Passat-Rückruf bald startet. lesen

Plus Fachartikel

Testimonialwerbung: Dream-Team mit Tücken

Testimonialwerbung: Dream-Team mit Tücken

Viele Hersteller nutzen in der Werbung die Bekanntheit und Popularität von Fußballern. Das klappt in vielen Fällen gut und kommt beim Verbraucher meist gut an, sodass es sich für beide Seiten auszahlt. Doch die Risiken sind nicht zu unterschätzen. lesen

Scott: Neugründung mit Perspektivenwechsel

Scott: Neugründung mit Perspektivenwechsel

Vor einem Jahr hat der langjährige Automobilmanager Jeffrey L. Scott mit der European Motor Company ein Handelsunternehmen gegründet, das die Marken Alfa Romeo, Jeep und Maserati vertreibt – ein Kaltstart ohne Bestandskunden. lesen

Klimaanlagen: Keine Verschnaufpause

Klimaanlagen: Keine Verschnaufpause

Die meisten haben sich mit der Thematik R1234yf noch nicht einmal befasst, da klopft bereits das nächste neue Kältemittel an die Werkstatttür. Kohlendioxid alias R744 heißt es, und Mercedes-Benz setzt es als Erster zur Kühlung im Auto ein. lesen

90 Millionen Rückrufe belasten Takata-Finanzen

90 Millionen Rückrufe belasten Takata-Finanzen

Die Rückruf-Flut kann der japanische Autozulieferer Takata scheinbar nicht mehr allein stemmen. Das Unternehmen geht auf die Suche nach Investoren. Ein neuer Millionenrückruf macht es nicht einfacher. lesen

Regierung startet Mobilitätsbefragung

Regierung startet Mobilitätsbefragung

Investitionen in den Verkehr sind ein politisches Streitthema. Um Entscheidungen sachlich zu fundieren, startet ab kommender Woche eine Befragung der Bürger durch Staat und Kommunen. lesen

Reifenmesse Essen: Profil mit Potenzial

Reifenmesse Essen: Profil mit Potenzial

Sie sind schwarz und rund und werden im Alltag selten beachtet. Auf der Messe Essen dagegen haben Reifen jetzt gerade ihren großen Auftritt. lesen

Nissan NV300: Nutztier mit neuem Namen

Nissan NV300: Nutztier mit neuem Namen

Der Primastar ist Geschichte. Künftig wird auch der kompakte Transporter bei Nissan mit einem NV-Kürzel bedacht. lesen

Neuwagenvermittler Carwow startet in Deutschland

Neuwagenvermittler Carwow startet in Deutschland

Mehr Wettbewerb auf dem Markt der Online-Neuwagenvermittler: Die britische Plattform Carwow ist nun auch in Deutschland aktiv und will bei Käufern mit einem besonderen Algorithmus punkten. lesen

Startschuss für Euro-DFT-Diagnosegerät

Startschuss für Euro-DFT-Diagnosegerät

Das Diagnose- und Programmierungswerkzeug Euro-DFT ist marktreif. Im Rahmen einer Initialveranstaltung stellt der ZDK das System in Würzburg vor, bevor der offizielle Vertrieb beginnt. lesen