Diesel-Modelle kommen in Umwelttests derzeit fast immer schlecht weg. Doch auch für Benziner hagelt es jetzt von Seiten des ADAC Kritik. Modelle mit Direkteinspritzung liegen im Schnitt gut das Fünffache über den ab September 2017 gültigen Feinstaub-Grenzwerten. lesen

Daimler-Chef rechnet trotz Teilen-Trends auch langfristig mit mehr Autoverkäufen

Daimler-Chef rechnet trotz Teilen-Trends auch langfristig mit mehr Autoverkäufen

Trotz der wachsenden Nachfrage nach Carsharing und anderen Mobilitätsangeboten rechnet Dieter Zetsche auch in zehn Jahren noch mit wachsenden Autoverkäufen. Dienste wie Uber sieht er nicht als Bedrohung an. lesen

Uber stoppt nach Unfall Tests mit autonomen Taxis

Uber stoppt nach Unfall Tests mit autonomen Taxis

Uber hat seine selbstfahrenden Test-Autos vorsichtshalber von der Straße genommen, nachdem eines der Fahrzeuge in Arizona in einen Unfall verwickelt wurde. Schuld hatte aber offenbar ein anderer Fahrer. lesen

Glinicke eröffnet drittes Jaguar-Land-Rover-Autohaus

Glinicke eröffnet drittes Jaguar-Land-Rover-Autohaus

Im April eröffnet die Autohausgruppe in Göttingen einen Neubau für die beiden britischen Traditionsmarken. Bereits im Übergangs-Container war es gelungen, 110 Neufahrzeuge zu verkaufen. lesen

Volkswagen baut Finanzsparte grundlegend um

Volkswagen baut Finanzsparte grundlegend um

Neue Aufgaben für die Führungskräfte und eine weitere Tochterfirma geben der Finanzsparte des Volkswagenkonzerns eine neue Struktur. lesen

Bundestag billigt Neufassung der Mautgesetze

Bundestag billigt Neufassung der Mautgesetze

Das bisherige Mautgesetz war nicht EU-konform. Nun hat der Bundestag Änderungen beschlossen, die die Kritikpunkte ausräumen. Noch bleibt aber unklar, wann die Maut wirklich startet. lesen

Viel Geld für einige Ladesäulen und wenige E-Autos

Viel Geld für einige Ladesäulen und wenige E-Autos

Baden-Württemberg startet eine neue Initiative zum Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos. Die geplanten 2.000 Ladesäulen werden aber wohl nicht reichen. Bundesweit fehlen noch mehr als 60.000 Ladepunkte. lesen

Leuchtturm-Betriebe gesucht

Service Award Mit den richtigen Ansätzen binden Pkw- und Nfz-Betriebe Kunden über den Service. Unternehmen mit cleveren Ideen und überzeugenden Marketingkonzepten sollen sich für den herstellerneutralen Service Award bewerben.

 

Internet Sales Award Der Internet-Vertrieb ist Sache der Profis geworden. Betriebe mit einer schlüssigen Digitalstrategie und/oder pfiffigen Social-Media-Konzepten haben gute Chancen auf eine Top-Platzierung beim Internet Sales Award.

Autovertriebstage 2017

Autovertriebstage

Die Autovertriebstage am 4. Mai 2017 entwickeln mit Impulsvorträgen und Best-Practice-Beiträgen einen Fahrplan für den erfolgreichen Automobilvertrieb in den nächsten zehn Jahren. Parallel dazu informieren verschiedene Anbieter über ihre Hilfen für erfolgreiche Geschäfte. Jetzt anmelden

BRENNPUNKTTHEMA

Kfz-Insolvenzen sinken binnen Jahresfrist um ein Sechstel

Kfz-Insolvenzen sinken binnen Jahresfrist um ein Sechstel

Im deutschen Kfz-Gewerbe sind immer seltener Insolvenzen zu beklagen. In den letzten sechs Jahren haben sich die Fallzahlen sogar mehr als halbiert. Der jüngste Rückgang betrifft Handel und Service gleichermaßen. lesen

Jetzt im »kfz-betrieb«

Die Ausgabe 12/2017 des »kfz-betrieb« verdeutlicht, dass gegen den Kostendruck im K&L-Geschäft nur klar strukturierte Prozesse helfen. Alle Inhalte der Ausgabe lesen Sie im Inhaltsverzeichnis.

Plus-Fachartikel

Die großen Autohändler: Automobilgruppe Dirkes

Die großen Autohändler: Automobilgruppe Dirkes

Bei der Kölner Dirkes-Gruppe findet nach und nach eine Verjüngung statt. Damit kommen neuer Schwung und neue Ideen ins Autohaus. Strukturen werden geändert, Prozesse anders ausgerichtet. Das zahlt sich aus. lesen

Die großen Autohändler: DB Rent

Die großen Autohändler: DB Rent

Die Bahn-Tochter DB Rent hat die Vertriebsverträge mit Opel und Ford gekündigt und konzentriert sich in ihren fünf Betrieben seit diesem Jahr ausschließlich auf das Gebrauchtwagengeschäft und den Service. lesen

Trojaner: Und dann geht nichts mehr

Trojaner: Und dann geht nichts mehr

Verschlüsselungstrojaner oder Ransomware können die IT-Systeme eines Kfz-Betriebs binnen Minuten lahmlegen. Dagegen hilft nur ein gesundes Misstrauen beim Öffnen von Mail-Anhängen. lesen

Farbtrends: Blau kommt (ein bisschen)

Farbtrends: Blau kommt (ein bisschen)

Weiß, Schwarz, Grau und Silber sind weiterhin die beliebtesten Farben für europäische Neuwagen. Dahinter bewegt sich in den Farbtrends nicht viel. Nur eine auch eher zurückhaltende Farbe legt zu. lesen

BUND beantragt Verkaufsverbot für Euro-6-Diesel

BUND beantragt Verkaufsverbot für Euro-6-Diesel

Der Dieselmotor bekommt weiteren Gegenwind. Der BUND will den Verkauf zahlreicher neuer Euro-6-Diesel verbieten lassen. Die Bundeskanzlerin spricht der Technik dagegen ihr Vertrauen aus. lesen

Opel-Manager bekommen Prämie bei erfolgtem Verkauf an PSA

Opel-Manager bekommen Prämie bei erfolgtem Verkauf an PSA

Die Spitzen-Manager von Opel sollen bei einem abgeschlossenen Verkauf an PSA eine Millionenprämie bekommen. Das berichtet das „Manager-Magazin“ unter Berufung auf Unternehmenskreise. lesen

Seat bringt drittes SUV bereits 2018

Seat bringt drittes SUV bereits 2018

Die spanische Marke tritt in die Fußstapfen ihrer Konzernschwestern und besetzt ein weitere Marktnische mit einem eigenen Modell: Neben dem Ateca und dem Arona wird künftig ein drittes SUV angeboten. lesen

NEUZULASSUNGEN

Rufen Sie die aktuellen Pkw-Zahlen aller Hersteller für jeden Monat des laufenden Jahres ab.

Monat

Hersteller

KFZ-BETRIEB NEWSLETTER ABONNIEREN:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
ADAC: Keyless-Systeme bleiben Eldorado für Hacker

ADAC: Keyless-Systeme bleiben Eldorado für Hacker

Schon vor einem Jahr hatte der ADAC vor Sicherheitslücken von Keyless-Systemen gewarnt. Die Hersteller haben sich das offensichtlich nicht zu Herzen genommen: Die Liste der gefährdeten Autos wächst dem Autofahrerclub zufolge weiter. lesen

VW-Konzern wildert erneut im Daimler-Management

VW-Konzern wildert erneut im Daimler-Management

Volkswagen unternimmt einen neuen Anlauf im Bereich Compliance. Der neue zuständige Manager Kurt Michels kommt wie seine Vorgängerin von außen – und ebenfalls von Daimler. lesen

Gemeinsamer Aktionsmonat Fahrzeugaufbereitung

Gemeinsamer Aktionsmonat Fahrzeugaufbereitung

Die professionelle Fahrzeugaufbereitung nutzen bislang nur wenige Kfz-Betriebe. Der Bundesverband der Fahrzeugaufbereiter will dies ändern und führt erneut den „Aufbereitungsmonat April“ durch. Davon profitieren alle Beteiligten. lesen

Ford enttäuscht mit magerem Gewinnziel

Ford enttäuscht mit magerem Gewinnziel

Der zweitgrößte US-Autobauer rechnet mit deutlich weniger Gewinn, als die Analysten erwartet hätten. Der Aktienkurs fiel am Donnerstag zunächst. lesen

Sonic: Schnell abgerollt

Sonic: Schnell abgerollt

Strom- und Druckluftsteckdosen mit herum baumelnden Verlängerungskabeln oder -schläuchen sehen immer schlampig aus. Wandkabeltrommeln mit Aufrollautomatik sorgen für aufgeräumte Optik in der Werkstatt. lesen

Plus Fachartikel

Keine Zeitverschwendung im K&L-Betrieb

Keine Zeitverschwendung im K&L-Betrieb

Die Branche steht unter Druck: Die Schadensteuerung nimmt stetig zu, die Stundenverrechnungssätze decken die Kosten kaum noch ab und die Kundenansprüche steigen. Mit effizienten Prozessen können Betriebe dieser Entwicklung trotzen. lesen

Weller: „Gut, dass wir weniger werden“

Weller: „Gut, dass wir weniger werden“

Umsatz und Ertrag weiter steigern – so lautet ein Ziel der Autohausgruppe. Unter anderem deshalb besetzt Burkhard Weller seit einiger Zeit Schlüsselfunktionen neu. Der Chef hat aber auch ein ganz persönliches Ziel im Visier. lesen

Deutscher Remarketing Kongress 2017: Trade-in Paroli bieten

Deutscher Remarketing Kongress 2017: Trade-in Paroli bieten

Es ist kein Naturgesetz, dass branchenfremde Onlineplattformen den etablierten Händlern das Wasser abgraben. Vielmehr könnten Letztere von Trade-in-Firmen lernen und ihnen Paroli bieten, so ein Ergebnis des Remarketing Kongresses. lesen

Bratzel: Kfz-Betriebe müssen Übergangszeit nutzen

Bratzel: Kfz-Betriebe müssen Übergangszeit nutzen

Der Wandel in der Branche wird noch dauern. Für Kfz-Betriebe ist dies eine Chance, sich zu positionieren. Die Übergangszeit sollten Autohäuser und Werkstätten nutzen, riet Autoexperte Stefan Bratzel bei der Regionaltagung der Kfz-Innung Region Stuttgart. lesen

Spyker: Klassisches Konzept mit neuen Motoren

Spyker: Klassisches Konzept mit neuen Motoren

Der Kleinserienhersteller Spyker lebt. Auf dem Genfer Salon zeigte die Sportwagenschmiede den C8 Preliator Spyder. Für schnelle Modelle ist der Hersteller hinlänglich bekannt, neu ist der Motorenlieferant. lesen

Stahlgruber kauft Optimal

Stahlgruber kauft Optimal

Der Teilegigant verstärkt sich mit einem Spezialisten für Fahrwerksteile. Die Zustimmung der Kartellbehörde steht aber noch aus. lesen

Washtec steigert Umsatz und Gewinn

Washtec steigert Umsatz und Gewinn

Der Waschanlagenbauer Washtec ist derzeit gut im Geschäft. Weltweit kletterte der Absatz. Und mit dem Geschäftsfeld Waschchemie profitiert das Unternehmen auch langfristig von seinen Anlagen. lesen

Peugeot 5008: Aus Van mach SUV

Peugeot 5008: Aus Van mach SUV

Peugeot ersetzt den Van 5008 durch ein geräumiges SUV. Erstaunlich: Auf ein wichtiges Merkmal dieser Fahrzeuggattung verzichten die Franzosen allerdings gänzlich. lesen

Neuer Testzyklus führt zu höherer Kfz-Steuer

Neuer Testzyklus führt zu höherer Kfz-Steuer

Mit der Einführung des neuen Testzyklus WLTP steigen die CO2-Messergebnisse um rund 20 Prozent. Die Folge: höhere Kfz-Steuern für das gleiche Fahrzeug. So sieht es der Entwurf der Bundesregierung vor, den VDA und VDIK kräftig kritisieren. lesen