Mazda behält zertifizierte Verkäuferausbildung

Mazda behält zertifizierte Verkäuferausbildung

Mazda Deutschland darf in den nächsten fünf Jahren weiterhin qualifizierte Automobilverkäufer ausbilden. Die Gütegemeinschaft GAV überreichte das entsprechende Zertifikat. lesen...

Mehr Azubis im Kfz-Gewerbe

Mehr Azubis im Kfz-Gewerbe

Das Kfz-Gewerbe hat im vergangenen Jahr entgegen dem allgemeinen Trend erneut mehr Auszubildende eingestellt. Besonders beliebt ist der Beruf des Kfz-Mechatronikers. lesen...

Konzept für regionale Nachwuchsarbeit

Konzept für regionale Nachwuchsarbeit

Der Autoberufe-Day soll junge Menschen für Berufe im Kfz-Gewerbe begeistern. Das neue Konzept ist flexibel und kann an die jeweiligen regionalen Besonderheiten angepasst werden. lesen...

Merkel kämpft um Meisterausbildung

Merkel kämpft um Meisterausbildung

Das deutsche Ausbildungssystem als beispielhaft. So soll es auch bleiben, findet Bundeskanzlerin Angela Merkel und kündigt an, um Meisterausbildung und duale Berufsausbildung zu kämpfen. lesen...

Kfz-Gewerbe beteiligt sich am Girls' Day

Kfz-Gewerbe beteiligt sich am Girls' Day

Der ZDK ruft seine Betriebe auf, sich am 28. April 2016 am Girls' Day zu beteiligen. Die Initiative „Autoberufe – Mach Deinen Weg“ stellt dafür wieder Informations- und Werbematerialien zur Verfügung. lesen...

„Autoberufe“ verabschiedet Werner Günzel

„Autoberufe“ verabschiedet Werner Günzel

16 Jahre lang hat sich der Leiter der Organisationsentwicklung bei VW Service Deutschland für die Berufsbildung im Kfz-Gewerbe engagiert. Zu seinem Abschied bedankte sich Birgit Behrens in Namen der Initiative „Autoberufe“ bei Werner Günzel. lesen...

Austausch-Azubi aus Frankreich

Austausch-Azubi aus Frankreich

Der angehende Kfz-Mechatroniker Ramazan Aliev aus Tours absolviert derzeit ein Praktikum im Düsseldorfer Autohaus Yvel. Er nimmt an einem Austauschprogramm der Handwerkskammern teil. lesen...

Hohes Bildungsamt für Andrea Zeus

Hohes Bildungsamt für Andrea Zeus

An der Spitze von World Skills Germany steht eine Fachfrau aus dem Kfz-Gewerbe: Den Vorsitz der Non-Profit-Organisation für berufliche Bildung hat ZDK-Referentin Andrea Zeus übernommen. lesen...

BFC-Jahrgang überarbeitet Schul-Homepage

BFC-Jahrgang überarbeitet Schul-Homepage

Studierende der BFC haben im Rahmen einer Projektarbeit Ideen für die Neugestaltung der Homepage ihrer Schule entwickelt. Seit dem Relaunch ist die Webseite übersichtlicher und informativer. lesen...

Kfz-Innung Eutin unterstützt Berufsschule

Kfz-Innung Eutin unterstützt Berufsschule

Damit die Azubis die neueste Technik lernen können, hat die Kfz-Innung Eutin der Beruflichen Schule zwei Hyundai i10 gespendet. Die Autos sind für ganz unterschiedliche Aufgaben bestimmt. lesen...

Neujahrsgespräch an der BFC

Neujahrsgespräch an der BFC

Halbzeit des Schuljahres 2015/16 an der BFC in Northeim: Aus diesem Anlass trafen sich Vorstandsvorsitzender Helmut Peter und Geschäftsführerin Sylvia Gerl mit den Klassensprechern zum Erfahrungsaustausch. lesen...

Autohaus Schumann spendet Hyundai i10

Autohaus Schumann spendet Hyundai i10

Das Trainingszentrum des Kfz-Verbands Saarland hat einen weiteren Hyundai i10 erhalten. Nun können die Azubis an drei gleichen Modellen parallel lernen. lesen...

Neue Facebook-Seite für Ausbilder

Neue Facebook-Seite für Ausbilder

Die Initiative „Autoberufe“ hat eine neue Facebook-Seite an den Start gebracht. Sie richtet sich an Ausbildungsverantwortliche und Ausbilder in Autohäusern und Kfz-Werkstätten. lesen...

Deutschlands bester Karosseriebauer

Deutschlands bester Karosseriebauer

Wolfgang Tretter hat den praktischen Leistungswettbewerb im Berufsbild „Karosserie- und Fahrzeugbaumechanik“ gewonnen. Seine Ausbildung absolvierte er in der Ebersbacher Filiale der Hahn-Gruppe. lesen...

Diagnosetechniker mit TÜV-Siegel

Diagnosetechniker mit TÜV-Siegel

Der Trainingsdienstleister Intea hat ein zeitlich verkürztes Qualifizierungsprogramm zum Diagnosetechniker entwickelt. Teilnehmer können die Qualifikation in neun Tagen erwerben. lesen...

Praxisvortrag an der BFC

Praxisvortrag an der BFC

Der Autohaus-Architekt Jürgen Papadopoulos brachte die Studierenden der Northeimer Bundesfachschule mit seinem Referat zum Thema „Digital Retail“ ins Grübeln. lesen...

Autoberufe auf der Bildungsmesse

Autoberufe auf der Bildungsmesse

Das bayerische Kfz-Gewerbe blickt auf vier erfolgreiche Messetage zurück: Tausende Jugendliche besuchten den Stand auf der Berufsbildungsmesse in Nürnberg. lesen...

Grundschulprojekt „Blinka“ ausgezeichnet

Grundschulprojekt „Blinka“ ausgezeichnet

Die Initiative „Autoberufe – Mach Deinen Weg!“ hat für ihr Grundschulprojekt Blinka den Excellence Award 2015 des Fachmagazins Human Resources Manager erhalten. lesen...

Handwerk wirbt um Studienabbrecher

Handwerk wirbt um Studienabbrecher

Immer mehr junge Menschen studieren, zugleich steigt die Quote der Abbrecher. Ihnen erleichtert nun das Handwerk die Neuorientierung mit einer Videokampagne, die Chancen und Perspektiven zeigt. lesen...

Hessisches E-Projekt will Wissen vermitteln

Hessisches E-Projekt will Wissen vermitteln

Wissenschaftsminister Boris Rhein und Gerald Weil, Vorstandsmitglied des Kfz-Gewerbes Hessen, haben die E-Initiative „E-mobil+“ gestartet. Das Projekt soll das Know-how zur Elektromobilität erweitern. lesen...

Ausbildungsmedien
»autoFACHMANN« ist das offizielle Ausbildungsjournal für alle gewerblichen Auszubildenden im Kfz-Gewerbe.
Jetzt abonnieren!
»autoKAUFMANN« ist das offizielle Journal für alle kaufmännischen Auszubildenden im Kfz-Gewerbe.
Jetzt abonnieren!

 

Die neue Ausbildungs-Dimension
»autoFACHMANN PLUS«, das innovative multimediale Ausbildungstool bietet eine zeitgemäße und realistische Vorbereitung auf das künftige Berufsleben in der Werkstatt
Zum Video-Tutorial Betriebsversion

Zum Video-Tutorial Schulversion

 
Wissen online bestellen

Zeitschriften und Bücher, Apps und E-Learning-Tools sind jetzt einfach und direkt bestellbar über den Ausbildungsmedien-
Online-Store.

App-gefahren durch die Gesellenprüfung
Prüfungstrainer-Apps

Fit für die Gesellenprüfung? Die Kfz-Prüfungstrainer geben Auskunft. Einfach aus aus iTunes oder Google Play holen und das Wissen testen.
Weitere Informationen

Qualifikation im Kfz-Gewerbe
Das Kfz-Gewerbe bietet vielfältige Chancen der Aus- und Weiterbildung. Vielfältige Informationen dazu bietet die Webseite autoberufe.de des ZDK und vieler Branchenpartner.
Praktische Prüfung für Kfz-Mechatroniker
Prüfungsvorbereiter Teil 1 + Teil 2

Praktische Gesellenprüfung -
NEUE Ausbildungsverordnung ab 01.08.2013
Inkl. Schwerpunkte Karosserie & Hochvolttechnik

Die Prüfungshilfe ist ein Leitfaden zur Durchführung der praktischen Prüfung im Kfz-Gewerbe.
Für Kfz-Mechatroniker Fachrichtung PKW-Technik, Nutzfahrzeugtechnik, Motorradtechnik, System- und Hochvolttechnik, Karosserietechnik.
Jetzt bestellen!

Vorbereitung auf die Gesellenprüfung

Prüfungsvorbereiter Teil 1 Theoretische Prüfung - ALTE Ausbildungsverordnung bis 31.07.2013
Zur Vorbereitung auf den ersten Teil der Gesellenprüfung im Berufsbild „Kfz-Mechatroniker/-in
Jetzt bestellen!
 

Prüfungsvorbereiter Teil 1 Theoretische Prüfung - NEUE Ausbildungsverordnung ab 01.08.2013
Für Kfz-Mechatroniker Fachrichtung PKW-Technik, Nutzfahrzeugtechnik, Motorradtechnik, System- und Hochvolttechnik, Karosserietechnik.
Jetzt bestellen!


Prüfungsvorbereiter Teil 2 Theoretische Prüfung - ALTE Ausbildungsverordnung bis 31.07.2013
Gilt zur Vorbereitung auf den zweiten Teil der Gesellenprüfung im Berufsbild „Kfz-Mechatroniker/-in“.
Jetzt bestellen!


Prüfungsvorbereiter Teil 2 Theoretische Prüfung - NEUE Ausbildungsverordnung ab 01.08.2013
Für Kfz-Mechatroniker Fachrichtung PKW-Technik, Nutzfahrzeugtechnik, Motorradtechnik, System- und Hochvolttechnik, Karosserietechnik.
Jetzt bestellen!

Fachbuch Servicetechniker

Technik-Wissen für Profis

Das Fachbuch für Kfz-Mechatroniker, geprüfte Servicetechniker und Kfz-Meister, die bei Fahrzeugsystemen und aktueller Diagnosetechnik am Ball bleiben möchten. Geschrieben von Profis aus der Praxis ...

Jetzt Probe lesen & bestellen!

Abobetreuung – Ihr direkter Draht
Ihr direkter Draht für den regelmäßigen Bezug der Ausbildungsmagazine
»autoFACHMANN« und »autoKAUFMANN«:
  • 0931/4 17 04 26
  • 0931/4 17 04 25
  • 0931/4 17 04 24