Weitere Beiträge

Hyundai holt BMW-Manager als neuen Marketing-Chef

Hyundai holt BMW-Manager als neuen Marketing-Chef

Andreas-Christoph Hofmann wird zum 1. November neuer Vice President Marketing und Produkt in der Europazentrale des koreanischen Autobauers. Er kommt von BMW, wo er zuletzt die Verkaufsentwicklung der Marken BMW und Mini leitete. lesen

Bugatti eröffnet Showroom in Hamburg

Bugatti eröffnet Showroom in Hamburg

Das Toplabel des VW-Konzerns macht in Hamburg fest und eröffnet einen exklusiven Showroom. Mit zehn Chiron-Bestellungen aus der Gegend dürfte der Bedarf an dem 2,86 Millionen Euro teuren Bugatti gedeckt sein – zum Glück ist der Flughafen um die Ecke. lesen

Wechsel in der Geschäftsführung des FCA-Niederlassungsnetzes

Wechsel in der Geschäftsführung des FCA-Niederlassungsnetzes

Marcus Hungerkamp wird neuer Geschäftsführer der FCA Motor Villiage Germany GmbH. Das Unternehmen betreibt in Deutschland 14 Niederlassungen von Fiat Chrysler. lesen

Merkel rechnet mit rascher Einführung von Musterklagen

Merkel rechnet mit rascher Einführung von Musterklagen

Angesichts der Abgas-Affäre war schnell der Ruf nach einer Möglichkeit für Musterklagen laut geworden. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, ein solche Verfahren könne sehr schnell nach der Bundestagswahl eingeführt werden. lesen

Diese Autos werden am häufigsten gestohlen

Diese Autos werden am häufigsten gestohlen

Fahrzeuge der Marke Porsche werden bei Dieben immer beliebter. Laut dem Versicherer-Verband GDV wurden 2016 fast doppelt so viele Zuffenhausener Modelle geklaut wie im Jahr zuvor. Generell stehen Luxusautos hoch im Kurs der Kriminellen. lesen

Kreise: China prüft Lockerungen für E-Auto-Hersteller

Kreise: China prüft Lockerungen für E-Auto-Hersteller

In China müssen ausländische Autobauer Joint Ventures mit einheimischen Unternehmen gründen. Die chinesische Regierung denkt nun angeblich darüber nach, diese Regelung für Elektroautobauer zu lockern. lesen

Bundeshilfen für Ladestationen reichen nicht

Bundeshilfen für Ladestationen reichen nicht

Die E-Autoflotte wächst langsam, doch auch die Ladeinfrastruktur entsteht nur träge. Nun hat der Bund neue Förderbewilligungen ausgestellt. Doch die neuen Steckdosen werden auf Dauer kaum reichen. lesen

IG Metall rüstet sich für hohe Gehaltsforderungen

IG Metall rüstet sich für hohe Gehaltsforderungen

Ab dem Spätherbst verhandeln in der Autobranche die Gewerkschaften und die Arbeitgeber über Löhne und Arbeitszeitmodelle. Einigen Äußerungen der IG Metall zufolge könnten die Verhandlungen schwierig werden. lesen

FCA ohne Udo Kirk

FCA ohne Udo Kirk

Der langjährige Chefentwickler der Fiat-Chrysler-Partnernetze verlässt die deutsche Importeurstochter. Zehn Jahre lang hatte Udo Kirk unter diversen Geschäftsführern die jeweilige Netzstrategie umgesetzt. lesen

Wissenschaftler: Ende des Verbrenners kommt schon 2026

Wissenschaftler: Ende des Verbrenners kommt schon 2026

Handel und Hersteller, Kunden und Experten fragen sich regelmäßig, wann die E-Mobilität den Durchbruch schafft. Ein Physiker und eine Politikerin sehen die Entwicklung dagegen entspannt. Der Wandel läuft – unaufhaltsam. lesen