Internet Sales Award: Das bloggende Autohaus

Händler zeigt Spezialwissen

| Autor: Stephan Richter

Gerstel: Ein Opel-Händler mit Social-Media-Strategie.
Gerstel: Ein Opel-Händler mit Social-Media-Strategie. (Foto: Richter)

Das Autohaus Gerstel in Pforzheim bloggt. Seit 2010 hat der Opel-Händler auf www.gerstelblog.de 720 Artikel mit knapp 1.000 Bildern veröffentlicht. Für die beiden Geschäftsführer Timo und Andreas Gerstel ist ihr Blog der Backstagebereich des Autohauses – die Internetseite eher der offizielle Teil. Mit seinem Blog verfolge das Unternehmen eine klare Social-Media-Strategie, sagt Andreas Gerstel. Es sei mehr als einer der gängigen Unter-uns-Beiträge auf der Homepage; vielmehr soll das Blog aufzeigen, wie das Autohaus arbeitet und welche Menschen dort beschäftigt sind. Zudem soll es Fachwissen an Opel-Kenner vermitteln. Mittlerweile ist die Reichweite so groß, dass die Klickraten auf dem Blog dreimal höher sind als die auf der eigenen Internetseite.

Kunden greifen Onlineangebote auf

Durch ihr Weblog haben die Brüder Gerstel ihre Kunden für die digitalen Kanäle konditioniert: Die Option, einen Servicetermin im Internet zu buchen, war nur wenige Stunden online, da traf auch schon die erste Anfrage ein.

Genau wie beim Bloggen setzt das Autohaus auch bei Internetanfragen auf Schnelligkeit: Die Geschäftsführer verteilen eintreffende E-Mails oder beantworten sie selbst. Kommunikation findet zu großen Teilen elektronisch statt – eine „Zettelwirtschaft“ sucht man bei Gerstel vergebens.

Jetzt zur Verleihung des Internet Sales Award 2014 anmelden

Mit seinem Social-Media-Konzept hat es das Autohaus unter die Topbewerber des diesjährigen Internet Sales Awards geschafft. Auf welchem Platz das Autohaus Gerstel landet, erfahren Sie im Rahmen der Automechanika 2014 am 18. September im Frankfurter Maritim Hotel am Messegelände. Melden Sie sich für die Preisverleihung direkt online an – die Teilnahme ist kostenlos.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42850260 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

GW-Handel ist reine Vertrauenssache

GW-Handel ist reine Vertrauenssache

Der BMW-Händler Riller & Schnauck hat ein neues Gebrauchtwagenlabel kreiert. Mit der Marke „Vertrauenswagen“ will das Berliner Autohaus den Kunden ein Gefühl der Sicherheit geben. lesen

GW-Markt 2. Quartal: Mehr denn je

GW-Markt 2. Quartal: Mehr denn je

Der Handel hat seine GW-Bestände deutlich aufgestockt. Die Anzahl der angebotenen Fahrzeuge wuchs im zweiten Quartal 2016 gegenüber dem Vorjahr um 7,7 Prozent. lesen