Deutscher Remarketing Kongress 2015: Es zählt die Qualität

Das Erfolgsgeheimnis des Gewinners des „Gebrauchtwagen Award 2014“

| Autor: Silvia Lulei

Andrea und Thomas Niedermayer setzen bei Auto Niedermayer auf gut durchdachte Prozessabläufe.
Andrea und Thomas Niedermayer setzen bei Auto Niedermayer auf gut durchdachte Prozessabläufe. (Foto: Auto Niedermayer)

Auto Niedermayer im bayerischen Neukirchen ist Gewinner des „Gebrauchtwagen Award 2014“. Das freie Autohaus mit Servicebetrieb beeindruckt mit straffen Prozessen, hohem Qualitätsanspruch und intensivem Kontakt zu den Kunden. Auto Niedermayer hat sich weit über die Region hinaus einen Namen gemacht. Die Geschäftsführer Andrea und Thomas Niedermayer lüften auf dem Deutschen Remarketing Kongress 2015 ihr Erfolgsgeheimnis.

Jetzt zum Deutschen Remarketing Kongress 2015 anmelden

Die Veranstaltung findet am 25. Februar 2015 in Würzburg statt. Der Deutsche Remarketing Kongress untersucht die Aspekte einer professionellen Vermarktung von Gebrauchtwagen. Im Fokus steht das Thema Einkauf 4.0. Interessenten können sich auf der Webseite des Kongresses bereits jetzt anmelden und sich über Referenten und Programm informieren.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43034552 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

Thorsten Barg: „Restwerte stagnieren“

Thorsten Barg: „Restwerte stagnieren“

Der Datendienstleister Schwacke vermutet, dass eine wachsende Zahl an Fahrzeugen in den Gebrauchtwagenmarkt drücken wird. Geschäftsführer Thorsten Barg hält für das kommende Jahr trotzdem ein stabiles Restwertniveau für möglich. lesen

Mehr Sicherheit bei Reparaturkosten

Mehr Sicherheit bei Reparaturkosten

Der Finanzdienstleister hat seine Reparaturkostenversicherung erweitert und bietet sie jetzt auch als Einzelprodukt an. Maik Kynast, Bereichsleiter Vertrieb und Versicherungen Kfz, erläutert die Hintergründe. lesen