Vertriebs Award: Die Psychologie des Verkaufens

Bestsellerautor spricht zur Award-Verleihung in Würzburg

11.04.2012 | Autor: Joachim von Maltzan

Dr. Hans-Georg Häusel

„Was Vertrieb und Marketing von der modernen Hirnforschung lernen können“ – so lautet der Titel des Impulsvortrags, den der Bestsellerautor Dr. Hans-Georg Häusel anlässlich der Verleihung des Vertriebs Awards am 17. April 2012 in Würzburg halten wird. Häusel ist Diplompsychologe und zählt in der Hirnforschung und ihrer Übertragung auf Fragen des Konsumverhaltens zu den weltweit führenden Experten. Bekanntgeworden ist er u. a. über seine Bücher wie „Think Limbic“ und „Brain View“.

Häusel wird in seinem Vortrag die Macht des Unbewussten auf menschliche Verhaltensweisen untersuchen. Dabei richtet er seinen besonderen Fokus auf den Konsumenten und seinen Umgang mit dem Automobil. Wie steuern die unbewussten Botschaften des Gehirns den Kunden? Und wie können der Automobilhandel und die Hersteller diese Verhaltensmuster nutzen, um die Konsumenten von den eigenen Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen? Das Wissen darüber sei entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens, meint Häusel. Denn wer diese Mechanismen nutze, der übe die hohe Kunst der Kaufverführung aus, betont der Psychologe.

Award-Verleihung in Würzburg

Der Vertriebs Award ist die Auszeichnung für exzellenten Pkw-Vertrieb. Er wird von der Redaktion des »kfz-betrieb« und den Partnern CG Car Garantie und Santander Consumer Bank für eine herausragende Organisation des Verkaufs vergeben. Bewertungskriterien sind unter anderem Fahrzeugpräsentationen, Einsatz des Verkaufspersonals, Marketing für Neu- und Gebrauchtwagen sowie die Schnittstellen zum Service.

In den vergangenen Jahren haben höchst unterschiedliche Betriebe den Vertriebs Award gewonnen, d. h. jedes Unternehmen mit kundenorientierten, innovativen Vertriebsideen hat gute Chancen auf einen Platz auf dem Siegertreppchen. Alle teilnehmenden Betriebe durchlaufen ein umfassendes Bewerbungsverfahren. Nur die Besten schaffen es in das Rennen um den Vertriebs Award.

In Gegenwart prominenter Persönlichkeiten aus Handel und Industrie wird der Chefredakteur des »kfz-betrieb« Wolfgang Michel am 17. April 2012 nach einem Grußwort des ZDK-Präsidenten Robert Rademacher im Vogel Convention Center in Würzburg die Verleihung vornehmen. Die Teilnahme an der Preisverleihung ist kostenlos. Zur besseren Kapazitätsplanung bittet die Redaktion dennoch um eine formlose Anmeldung.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 391068 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

„My Business“: Pflegebedarf bei Profilen

„My Business“: Pflegebedarf bei Profilen

Google ermöglicht es Unternehmen, sich mit Brancheneinträgen prominent im Umfeld der Ergebnislisten zu platzieren und zu präsentieren – und das kostenlos. Autohäuser schöpfen das Potenzial aber oft nicht voll aus. lesen

Mercedes-Benz-Online-Store: „Vertrieb der Zukunft“

Mercedes-Benz-Online-Store: „Vertrieb der Zukunft“

Mercedes-Benz verkauft ab sofort ausgewählte Neuwagen bundesweit über den eigenen Online-Shop. Der Hersteller will die Kunden mit attraktiven Preisen und einer kostenlosen Überführung zum Kauf animieren, der Handel liefert die Fahrzeuge aus. lesen