BMW: Jahresstart mit Rekordabsatz

BMW: Jahresstart mit Rekordabsatz

Der Autobauer hat im Januar weltweit 7,5 Prozent mehr Fahrzeuge verkauft als ein Jahr zuvor. Während es vor allem in Europa und Asien gut lief, stand in Amerika ein Minus in der Absatzbilanz. lesen...

Audi-Absatz: Bester Januar aller Zeiten

Audi-Absatz: Bester Januar aller Zeiten

Die große Nachfrage nach SUVs hat Audi im Januar ein deutliches Absatzplus beschert. Von den 143.000 verkauften Fahrzeugen war jedes dritte ein SUV. lesen...

Motor Company nimmt Mazda neu auf

Motor Company nimmt Mazda neu auf

Die Berliner Toyota- und Honda-Autohausgruppe eröffnet im kommenden April einen neuen Mazda-Standort in Potsdam. Mittelfristig will die Motor Company dort 200 Neuwagen verkaufen. lesen...

Takata-Airbags: Rückrufe bei Daimler und VW

Takata-Airbags: Rückrufe bei Daimler und VW

Das Airbag-Debakel des Zulieferers Takata hat Daimler und VW erfasst. Die Stuttgarter rufen in den USA rund 840.000 Fahrzeuge zurück, bei den Wolfsburgern ist von 680.000 Autos die Rede. lesen...

Brennpunktthema

DAT-Report 2016: Das Auto bleibt unersetzlich

DAT-Report 2016: Das Auto bleibt unersetzlich

Die am Freitag vorgestellte Neuauflage des DAT-Reports zeigt, dass für die allermeisten Deutschen das eigene Auto eine Alltagsnotwendigkeit ist. Daneben liefert das Kompendium zahlreiche weitere erhellende Fakten. lesen...

GM: Rückruf wegen Bremsproblemen

GM: Rückruf wegen Bremsproblemen

Mehr als 425.000 Pick-up-Trucks und SUV müssen in den USA in die Werkstatt. Im schlimmsten Fall kann das Bremspedal nicht mehr richtig funktionieren. lesen...

Suzuki zahlt Schadenersatz an Volkswagen

Suzuki zahlt Schadenersatz an Volkswagen

Nach der gescheiterten Partnerschaft der beiden Autokonzerne soll eine Schadenersatzzahlung den Schlussstrich unter die Streitigkeiten zwischen Suzuki und Volkswagen ziehen. lesen...

Umfrage: Sicherheit beim Autokauf zweitrangig

Umfrage: Sicherheit beim Autokauf zweitrangig

Die Kosten spielen bei der Kaufentscheidung für ein Fahrzeug eine wichtigere Rolle als die Sicherheit. Das hat die Sachverständigenorganisation Dekra herausgefunden. lesen...

Renault König setzt auf Wachstum mit Fiat

Renault König setzt auf Wachstum mit Fiat

Mit den Kernmarken Renault und Dacia kommt König in seiner Region an Wachstumsgrenzen. Jetzt nimmt der größte deutsche Partner der Franzosen neue Marken hinzu: Fiat und Jeep. lesen...

Skoda startet mit Zuwächsen ins Jahr

Skoda startet mit Zuwächsen ins Jahr

Die Verkäufe von Skoda sind im Januar kräftig gestiegen. Vor allem China und Westeuropa schoben den Aufschwung an, getragen von den Modellen Fabia, Superb und Yeti. lesen...

Porsche-Chef fordert Infrastruktur statt Prämie

Porsche-Chef fordert Infrastruktur statt Prämie

Mehr Lademöglichkeiten hält Porsche-Chef Oliver Blume für wesentlich entscheidender als direkte Kaufprämien, um der Elektromobilität den Durchbruch zu verschaffen. lesen...

Rückruf von Continental-Airbags

Rückruf von Continental-Airbags

Die US-Verkehrssicherheitsbehörde nimmt nun Airbags von Continental unter die Lupe. Von dem Millionenrückruf sind auch deutsche Hersteller betroffen. lesen...

Autofahrer wollen Datenhoheit behalten

Autofahrer wollen Datenhoheit behalten

Moderne Fahrzeuge produzieren immer mehr Daten. Und die sind für zahlreiche Marktteilnehmer viel wert. Doch über ihre Verwendung wollen die Autofahrer laut einer Umfrage selbst entscheiden. lesen...

Deutschland bei E-Mobilität nur Durchschnitt

Deutschland bei E-Mobilität nur Durchschnitt

Die Entwicklung der Elektromobilität kommt nur in wenigen Ländern voran. Deutschland gehört nicht zu den Leitmärkten. Der Marktanteil der E-Autos ist hier nur weltweiter Durchschnitt. lesen...

Starkes Jahr sorgt für Unzufriedenheit

Starkes Jahr sorgt für Unzufriedenheit

Steigende Verkäufe, übertroffene Prognose – trotz eines starken Jahres ist das Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg unzufrieden. Mehr wäre möglich gewesen. Nun hofft der Landesverband auf 2016. lesen...

Nissan erhöht Umsatz und Gewinn deutlich

Nissan erhöht Umsatz und Gewinn deutlich

Nissan hat nach drei Quartalen stark verbesserte Zahlen vorgelegt. Umsatz und Gewinn sind kräftig gestiegen. „Herausfordernd“ ist derzeit nach Angaben des Herstellers vor allem der russische Markt. lesen...

WOW: Diagnose-Update für Assistenzsysteme

WOW: Diagnose-Update für Assistenzsysteme

Mit dem Update 5.00.12 können Werkstätten die Systeme von insgesamt 1.084 Fahrzeugmodellen von 66 Herstellern warten und instand setzen. lesen...

Neues Werkstattkonzept rund um die Bremse

Neues Werkstattkonzept rund um die Bremse

Die Zulieferer Textar und FTE decken mit ihren Produkten den gesamten Bremsenservice ab. Nun haben sie gemeinsam ein Detailkonzept für Werkstätten entwickelt. lesen...

Werkstätten können Diagnosetechnik leasen

Werkstätten können Diagnosetechnik leasen

Der Werkstattausrüster Bosch hat eine Leasing-Aktion gestartet. Erstmals können Werkstätten über dieses Angebot ein Kombigerät für die Steuergeräte- und Abgasdiagnose erwerben. lesen...

Herausforderungen trüben Zuversicht nicht

Herausforderungen trüben Zuversicht nicht

Die deutsche Wirtschaft befindet sich im Aufschwung. Entsprechend zuversichtlich ist Thomas Lundt, Obermeister der Kfz-Innung Berlin, für seine Branche. Doch er sieht auch Herausforderungen. lesen...

Impulse für den Kfz-Handel

Vertriebs Award 2016

Am 26. April zeichnet »kfz-betrieb« während einer Branchenparty Handelsbetriebe aus, die mit bestens organisierten Abläufen überzeugen.

Kostenlos teilnehmen

 

Autovertriebstage

Die Branchenveranstaltung am 27. April diskutiert die „Roadmap 2026: Morgen erfolgreich handeln!“ – auf welche Veränderungen sich Autohäuser jetzt einstellen müssen.

Jetzt anmelden

Jetzt im »kfz-betrieb«
Die Ausgabe 6/2016 des Fachmagazins »kfz-betrieb« geht der Frage nach, was die RDKS eigentlich gebracht haben. Eigentlich sollte mit ihnen der CO2-Ausstoß sinken. Doch sichere Daten für eine Bewertung fehlen bislang.
Alle Inhalte der Ausgabe lesen Sie
im Inhaltsverzeichnis.
NEUZULASSUNGEN
Rufen Sie die aktuellen Pkw-Zahlen aller Hersteller für jeden Monat des laufenden Jahres ab.

Monat Hersteller