Motoo: Externe drücken Dellen

Werkstattkette kooperiert mit Hagelschaden-Centrum Douteil

12.08.2010 | Redakteur: Norbert Rubbel

Um Kunden mit verbeulten Fahrzeugen betreuen zu können, kooperiert das Werkstattsystem Motoo nun mit dem Hagelschaden-Centrum Douteil. Das Kamp-Lintforter Unternehmen ist auf die Vor-Ort-Beseitigung von Hagelschäden ohne Neulackierung sowie auf die Reparatur von Park- und Transportschäden spezialisiert. Mit eigens dafür entwickelten Spezialwerkzeugen drücken gut ausgebilde Mitarbeiter die Dellen von beschädigten Fahrzeugen aus und versetzen das Alu- oder Stahlblech wieder in den ursprünglichen Zustand.

Die Dellenexperten des nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifizierten Unternehmens sind innerhalb von kurzer Zeit bei den Motoo-Partnerwerkstätten — immer dann, wenn Hagel- oder Parkschäden beseitigt werden müssen.

„Durch die Kooperation mit dem Hagelschaden-Centrum Douteil versetzen wir unsere Partnerwerkstätten in die Lage, dass sie ihren Kunden günstige, schnelle und professionelle Reparaturen anbieten können“, betont Mitja Bartsch, Werkstattsystemleiter bei Motoo. Während der Reparaturzeit werden den Motoo-Werkstattkunden auf Wunsch Ersatzfahrzeuge zur Verfügung gestellt. Auch ein Hol- und Bringdienst ist möglich. Zudem bietet das Werkstattsystem Motoo über das Hagelschaden-Centrum Douteil die Direktabwicklung der Schäden mit den Versicherungen an.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 356935 / Service)

Plus-Fachartikel

Dialogannahme: Geht nicht, gibt’s nicht

Dialogannahme: Geht nicht, gibt’s nicht

Mitarbeiter in Kfz-Betrieben betrachten die Dialogannahme gelegentlich als lästigen Klotz am Bein. „Die Akademie“ will mit ihrem Schulungsprogramm die Sinne für das Potenzial in diesem Bereich schärfen. lesen

Achsvermessung: Völlig losgelöst

Achsvermessung: Völlig losgelöst

Zwei Stahlplatten und eine Handvoll Kugeln – das sind die wesentlichen Bauteile der Schiebeplatten und Drehteller eines Achsmessstands. Und die wollen gepflegt sein – denn die Bauteile und damit die Messergebnisse leiden unter Schmutz und Korrosion. lesen