Easy Auto Service vergibt Werkstatttermine

Dienstleister kooperiert bereits mit Motoo-Werkstätten

13.01.2011 | Redakteur: Norbert Rubbel

Mitarbeiter von Easy Auto Service vergeben die Servicetermine an die Werkstätten in der Nähe der Kunden.

Über die Internetplattform der Easy Auto Service GmbH können die Autofahrer ihre Servicetermine buchen. Nach Aussagen des Betreibers, der Kölner Hans Hess Autoteile GmbH, laufe das neue Servicekonzept in den nordrhein-westfälischen, rheinland-pfälzischen und saarländischen Motoo-Werkstätten bereits erfolgreich. Es stehe aber auch anderen Kfz-Betrieben zur Verfügung — Markenwerkstätten mit Fremdfabrikaten. Ziel sei es, „ohne Akquiseaufwand die Werkstattauslastung und die Erträge in den Betrieben zu erhöhen“.

Der Serviceablauf: Per Webformular oder Telefon fragen die Servicekunden nach dem Inspektionsangebot. Die Mitarbeiter im Call-Center von Easy Auto Service ermitteln den Wartungsumfang und erstellen für den Kunden ein Festpreisangebot. Darin enthalten sind die Kosten für Lohn, Teile, Fahrzeugabholung und -wäsche sowie eine Mobilitätsgarantie.

Der Kunde nennt seinen Wunschtermin, den der Kölner Dienstleister mit der Partnerwerkstatt abstimmt. Die benötigten Ersatzteile und Reparaturinformationen liefert der Teilegroßhändler vor dem vereinbarten Servicetermin an den Kfz-Betrieb. Stellt der Servicemitarbeiter in der betreffenden Werkstatt bei seiner Sichtprüfung zusätzliche Fahrzeugmängel fest, so werden diese nach Rücksprache mit dem Kunden durch Easy Auto Service beauftragt. Mitarbeiter des externen Dienstleisters holen das Fahrzeug auch vom Kunden ab und bringen es wieder zurück.

Zielgruppe: Besitzer von jungen Fahrzeugen

„Die Vorteile für die Werkstatt: Sie muss keinen Akquisitionsaufwand betreiben und erzielt trotzdem einen hohen Nutzen. Durch die automatische Teilebelieferung entfällt für den Servicebetrieb zudem der logistische Aufwand“, erläutert Philipp Hess, Geschäftsführer der Hans Hess Autoteile GmbH und Easy Auto Service GmbH. Das neue Servicekonzept richte sich vor allem an die Besitzer von jungen Fahrzeugen mit höheren Einkommen, die bisher noch nicht zu den klassischen Kunden der fabrikatsunabhängigen Motoo-Werkstätten gehörten: Ärzte, Rechtsanwälte, Architekten und Freiberufler. „Ihnen bietet Easy Auto Service die Möglichkeit, mit dem Hol- und Bringservice Wege und damit wertvolle Zeit zu sparen“, erklärt der Geschäftsführer.

Weitere Informationen zum Konzept und zum Partnervertrag können interessierte Werkstätten unter info@easyautoservice.de per Mail anfordern. Auskünfte gibt auch der kosenlose Telefonservice: 0800/44 66 866.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 368460 / Service)

Plus-Fachartikel

Richtungswechsel auf dem Ersatzteilemarkt

Richtungswechsel auf dem Ersatzteilemarkt

Der Markt für Lenkgetriebe ist im Umbruch: ZF hat seine Lenksysteme an Bosch abgegeben und integriert dafür TRW in seine Aftermarket-Sparte. Und der Technologiewechsel auf Elektrolenkungen wirkt sich immer stärker auf das Ersatzteilgeschäft aus. lesen

Werkstattsoftware: Alles in einem Paket

Werkstattsoftware: Alles in einem Paket

Die freien Teilegroßhändler liefern an die markenunabhängigen Servicebetriebe nicht nur Ersatzteile und Zubehörartikel. Sie versorgen sie auch mit Werkstattkonzepten, technischen Informationen und EDV-Programmen. lesen