Nach der Ateca-Einführung stehen die Zeichen im Seat-Netz wieder auf Wachstum. Anlaufschwierigkeiten wie lange Lieferzeiten oder Produktionsverschiebungen wollen Importeur und Händler gemeinsam auffangen. lesen

Freie Betriebe im Fokus

Fachtagung 2016

Am 29. Oktober widmet sich die 25. Auflage der Fachtagung für Freie Werkstätten und Servicebetriebe im Schwerpunkt der „Zukunft der Freien Werkstatt“. Programm und Anmeldung

 

Deutscher Werkstattpreis

Im Rahmen der Fachtung prämiert »kfz-betrieb« markenunabhängige Kfz-Betriebe mit exzellenten Serviceideen und -konzepten sowie klaren Prozessen. Jetzt anmelden

Takata ringt um Investor

Takata ringt um Investor

Der wegen Massenrückrufen in Bedrängnis geratene japanische Airbag-Zulieferer Takata sucht offenbar nach einem Sanierungspartner. Der künftige Investor bedarf jedoch der Zustimmung der Autohersteller-Kunden. lesen

Renault-Nissan kooperiert mit Software-Riese

Renault-Nissan kooperiert mit Software-Riese

Die Renault-Nissan-Allianz holt sich technisches Know-how für das automatisierte Fahren und Online-Services über eine Kooperation mit Microsoft ins Haus. Bis 2020 sollen die Dienste in zehn Modellen verfügbar sein. lesen

ADAC will Schutz bei Seitencrashs verbessern

ADAC will Schutz bei Seitencrashs verbessern

Moderne Autos sind fraglos viel sicherer als ihre Vorgänger. Doch die Möglichkeiten der passiven Sicherheit sind laut dem ADAC noch nicht ausgereizt. Weitere Verbesserungen könnten mit einfachen Mitteln gelingen. lesen

Mazda-Rückruf: Gefahr zufallender Heckklappen

Mazda-Rückruf: Gefahr zufallender Heckklappen

Der Tausch des Heckklappendämpfers in weit mehr als 200.000 Fahrzeugen hierzulande wird für die Japaner zu einer größeren Aktion. Zwei weitere Hersteller haben bereits ähnliche Aktionen gestartet. lesen

ZDK warnt vor dem Ankauf billiger Gebrauchter

ZDK warnt vor dem Ankauf billiger Gebrauchter

Ein sehr günstiger Gebrauchter kann sich als Falle entpuppen. Davor warnt der ZDK. Laut Verband kommen vermeintlich reparierte Fahrzeuge, denen zum Teil Sicherheitskomponenten fehlen, auf den deutschen Markt. lesen

BRENNPUNKTTHEMA

HUK startet Handel mit Gebrauchten und kooperiert mit Graf Hardenberg

HUK startet Handel mit Gebrauchten und kooperiert mit Graf Hardenberg

Der Versicherer bietet derzeit rund 100 Fahrzeuge in einem Betrieb in Düsseldorf an. Starthilfe holte sich die HUK von einer der größten Autohandelsgruppen Deutschlands. lesen

Jetzt im »kfz-betrieb«

Die Ausgabe 39/2016 des »kfz-betrieb« untersucht die Möglichkeiten, einen Betrieb erfolgreich an den Nachfolger zu übergeben, und den nötigen Zeit- und Planungsaufwand. Alle Inhalte der Ausgabe lesen Sie
im Inhaltsverzeichnis.

Plus-Fachartikel

Schwere Klasse: Der Markt marschiert

Schwere Klasse: Der Markt marschiert

Der deutsche Markt für Lastkraftwagen und Sattelzugmaschinen mit mehr als 16 Tonnen zulässiger Gesamtmasse ist weiter auf Wachstumskurs: Im ersten Halbjahr 2016 legte er um 10,6 Prozent zu. lesen

Nfz-Unfallinstandsetzung: Ein Metier mit Zukunft

Nfz-Unfallinstandsetzung: Ein Metier mit Zukunft

Der Anteil von Nutzfahrzeugen auf den Straßen nimmt stetig zu – somit steigt auch die Zahl von Unfällen. Diese Unfallschäden bei den hochpreisigen Nutzfahrzeugen instand zu setzen, ist in den meisten Fällen rentabel. lesen

Fahrzeug-Werke Lueg: Nutzfahrzeuge im Fokus

Fahrzeug-Werke Lueg: Nutzfahrzeuge im Fokus

Für die Autohausgruppe spielt das Geschäft mit Transportern und Lkws eine große Rolle. Dabei ist der Verkauf der Fahrzeuge zwar ein wichtiger, aber nur kleiner Teil des Gesamtgeschäfts. lesen

Jeep Compass: Schluss mit rustikal

Jeep Compass: Schluss mit rustikal

Bislang fehlt Jeep ein klassisches Kompakt-SUV. Nun schließt die legendäre Allradmarke die Lücke zwischen dem Mini-SUV Renegade und dem Mittelklassemodell Cherokee. Der Name ist altbekannt, das Konzept ist neu. lesen

Presse: Nissan will E-Auto-Palette vergrößern

Presse: Nissan will E-Auto-Palette vergrößern

Nissan zählt zu den E-Auto-Pionieren. Das Angebot der Japaner beschränkt sich allerdings bislang auf den Leaf und einen Elektro-Transporter. Das könnte sich bald ändern. lesen

Schnellster Honda aller Zeiten mit 0,66-Liter-Motor

Schnellster Honda aller Zeiten mit 0,66-Liter-Motor

Honda hat mit einem stromlinienförmigen Flitzer den internen Geschwindigkeitsrekord gebrochen. Der „S Dream Streamliner“ fuhr schneller als ein Formel-1-Bolide, hatte aber deutlich weniger Hubraum. lesen

Umweltagentur warnt vor E-Auto-Euphorie

Umweltagentur warnt vor E-Auto-Euphorie

Wer Elektroautos fährt, stößt zwar keine Abgase aus, doch der Strom muss trotzdem produziert werden. Die Europäische Umweltagentur macht daher deutlich, dass E-Autos allein die Umweltprobleme durch den Verkehr nicht lösen. lesen

NEUZULASSUNGEN

Rufen Sie die aktuellen Pkw-Zahlen aller Hersteller für jeden Monat des laufenden Jahres ab.

Monat

Hersteller

KFZ-BETRIEB NEWSLETTER ABONNIEREN:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Iveco Z : Der Öko-Truck der Zukunft

Iveco Z : Der Öko-Truck der Zukunft

Der Güterverkehr auf der Straße muss sauberer und sicherer werden. Der italienische Hersteller Iveco setzt dafür auf Erdgas und automatisiertes Fahren. lesen

Tenneco: Bessere Bodenhaftung

Tenneco: Bessere Bodenhaftung

Der Fahrwerksspezialist hat auf der Automechanika den neuen Stoßdämpfer OE Spectrum präsentiert. Er soll durch schnelles Ansprechen bessere Bodenhaftung gewährleisten. lesen

Autobauer kooperieren für schnelles Mobilfunknetz

Autobauer kooperieren für schnelles Mobilfunknetz

Autonomes Fahren ist in aller Munde, doch es fehlt eine wichtige Voraussetzung: ein ausreichend leistungsfähiges Mobilfunknetz. Die nächste Ausbaustufe muss deutlich mehr Datenmengen deutlich schneller verarbeiten. lesen

Millionenklage gegen Ex-Manager von Schaeffler

Millionenklage gegen Ex-Manager von Schaeffler

Mehrere ehemalige Führungskräfte des Zulieferers Schaeffler müssen sich wegen Bestechung verantworten. Der Konzern will sie für Strafzahlungen haftbar machen, die aus dem korrupten Verhalten resultieren. lesen

Maßnahmen gegen Fachkräfte-Schwund

Maßnahmen gegen Fachkräfte-Schwund

Die Aus- und Weiterbildung ist eine Stärke des Saarländischen Kfz-Verbandes. Doch viele Fachkräfte werden von der Industrie abgeworben. Das frustriert die Ausbildungsbetriebe. Martin Bitsch, Vorstandsvorsitzender des Verbandes, will der Entwicklung entgegenwirken. lesen

Plus Fachartikel

VW Nutzfahrzuge: „Ein echter Volkswagen“

VW Nutzfahrzuge: „Ein echter Volkswagen“

Laut Carsten Sass, Leiter Vertrieb Nutzfahrzeuge Deutschland, will der Hersteller mit dem Crafter das beste Fahrzeug seiner Klasse auf den Markt bringen. Wichtige Kundenwünsche seien beim neuen Modell berücksichtigt worden. lesen

Hebebühnen: Rauf damit

Hebebühnen: Rauf damit

Euro-VI-Motoren, Fahrerassistenzsysteme wie aktive Wankkontrolle (CDC), ESP und elektronische (Not-) Bremstechnik – einen aktuellen Lkw unterscheidet wenig von einem Pkw. Doch in der Werkstatt dominiert noch immer Großvaters Grube. lesen

Nfz-Fahrerassistenzsysteme: Gefahrentransporter

Nfz-Fahrerassistenzsysteme: Gefahrentransporter

Immer wieder krachen Lkws ungebremst ins Stauende – oft mit tödlichen Folgen. Seit 2015 sind Notbremsassistenten Pflicht, doch die kann der Lkw-Fahrer einfach deaktivieren. Wichtig für Werkstätten: der richtige Umgang mit Radarsensor und Kamera. lesen

Kia Soul: Jetzt mit über 200 PS

Kia Soul: Jetzt mit über 200 PS

Der Korea-Würfel wurde optisch und technisch überarbeitet. Zudem gibt es künftig eine Top-Version, die von dem aus dem Ceed GT bekannten 1,6-Liter-Turbobenziner angetrieben wird. lesen

Winterreifen im Test: Unterschiedliche Ergebnisse

Winterreifen im Test: Unterschiedliche Ergebnisse

Die GTÜ hat 13 Winterreifen getestet und sieben als „sehr empfehlenswert“ eingestuft. In der Bewertung insgesamt deutlich schlechter fielen Tests des ADAC aus. lesen

Pariser Autosalon: Zehn entscheidende Weichenstellungen im Design

Pariser Autosalon: Zehn entscheidende Weichenstellungen im Design

Im Automobildesign der letzten 100 Jahre gibt es zahlreiche Brüche. Viele fanden ihren Ausgangspunkt auf dem Pariser Autosalon. Ein Rückblick auf zehn automobile Trends, die für die Zukunft wegweisend waren. lesen

Clubman John Cooper Works: Der Muskel-Mini

Clubman John Cooper Works: Der Muskel-Mini

Der Mini Clubman verkauft sich nicht ganz so gut wie erwartet. Nun legt der Kleinwagenspezialist die extrastarke John-Cooper-Works-Version nach. Ob 231 PS und 6,3 Sekunden von 0 auf 100 die Kunden überzeugen können? lesen

Verkehrspolitikerin will Angst vor Neuerungen nehmen

Verkehrspolitikerin will Angst vor Neuerungen nehmen

Obwohl der technische Fortschritt positive Entwicklungen mit sich bringt, bleibt die Gesellschaft oft skeptisch. Man müsse den Menschen die Angst vor der Neuerung nehmen, sagte Staatssekretärin Dorothee Bär auf dem Verbandstag des Kfz-Gewerbes Bayern. lesen

B&K feiert Neueröffnung nach Umbau in Lüneburg

B&K feiert Neueröffnung nach Umbau in Lüneburg

Der BMW- und Mini-Ableger der Wellergruppe hat seinen Lüneburger Standort nach den neuesten Herstellervorgaben umgestaltet und erweitert. lesen