Internet Sales Award: Die Top-Betriebe stehen fest

Jury-Rundreise in den nächsten Wochen

| Autor: Martin Achter

Die Jury des Internet Sales Awards 2017 hat getagt und eine Vorauswahl an Betrieben getroffen, die mit ihren Konzepten rund um das Onlinebusiness im Automobilhandel ins Rennen gegangen sind.
Die Jury des Internet Sales Awards 2017 hat getagt und eine Vorauswahl an Betrieben getroffen, die mit ihren Konzepten rund um das Onlinebusiness im Automobilhandel ins Rennen gegangen sind. (Bild: VBM)

Es gibt eine erste Auswahl: Die Jury des Internet Sales Awards 2017 hat getagt und unter den eingereichten Bewerbungen für den Award rund um professionelles Onlinebusiness von Autohäusern die aussichtsreichsten Betriebe ausgewählt.

Doch wer am Ende ganz oben auf dem Siegertreppchen steht, ist noch offen: Ab der kommenden Woche begibt sich die Jury auf eine Rundreise durch ganz Deutschland, um sich bei den ausgewählten Betrieben im Gespräch mit den Verantwortlichen vor Ort ein genaueres Bild von den Onlineaktivitäten zu machen.

Am Ende der Tour vergibt die Jury dann die endgültigen Platzierungen. Fest steht bereits jetzt: Im Feld der Top-Platzierten liegen nach heutigem Stand Ein- und Mehrmarkenbetriebe, die unter anderem die Fabrikate Alfa Romeo, BMW, Ford, Hyundai, Jaguar, Jeep, Kia, Land Rover, Mercedes-Benz, Mitsubishi und verschiedene Marken des Volkswagen-Konzerns vertreiben. Auch freie Händler sind mit dabei.

Die Fachzeitschrift »kfz-betrieb« vergibt in diesem Jahr zum 14. Mal den Internet Sales Award – gemeinsam mit den Partnern Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK), Kroschke-Gruppe und Mobile.de. Die Bekanntgabe der Gewinnerbetriebe erfolgt im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) am 14. September 2017 im Maritim Hotel in Frankfurt am Main, direkt am Messegelände.

Die Preisverleihung beginnt um 14:30 Uhr. Einlass ist ab 14:00 Uhr. Mehr Informationen erhalten Sie im Internet unter www.internet-sales-award.de. Dort können sich Gäste vorab anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44739274 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

Mazda-Museum: Wankelmotor-Schrein

Mazda-Museum: Wankelmotor-Schrein

Die Inhaberfamilie des Mazda- und Peugeot-Autohauses Frey hat sich einen langjährigen Herzenswunsch erfüllt und in Augsburg das europaweit erste Mazda-Museum gebaut. Es ist vor allem eine Hommage an die Motorenikone des japanischen Herstellers. lesen

Autoscout 24: Neue Ideen für den Handel

Autoscout 24: Neue Ideen für den Handel

Seit wenigen Wochen ist das neue Führungsduo von Autoscout 24 im Amt. Die Teams von Felix Frank und Sebastian Lorenz entwickeln neue Ideen für Händler. Mit einer sollen sogar Vorhersagen über die Nachfrage nach bestimmten Modellen möglich sein. lesen