Daimler dopt Lkw-Fahrer mit Lichtduschen

Daimler dopt Lkw-Fahrer mit Lichtduschen

Daimler-Forscher haben den Einfluss von biologisch wirksamem Licht auf die Leistungsfähigkeit von Lkw-Fahrern untersucht. Die finalen Ergebnisse stehen noch aus, bisherige Tests ergaben aber interessante Ergebnisse. lesen

Volkswagens Lkw-Sparte will wieder zulegen

Volkswagens Lkw-Sparte will wieder zulegen

Der Zusammenbruch des Lkw-Markts in Brasilien war für VW Truck & Bus ein harter Schlag. Aber jetzt erwartet die Lkw-Sparte von dort wieder Rückenwind und rechnet für 2017 mit deutlichen Zuwächsen. lesen

Neuer Geschäftsführer bei Kögel

Neuer Geschäftsführer bei Kögel

Vor einem Jahr hatte Massimo Dodoni beim Trailerhersteller Kögel die Verantwortung für den internationalen Vertrieb übernommen. Jetzt kümmert er sich in der Geschäftsleitung um den Gesamtvertrieb. lesen

Leuchtturm-Betriebe gesucht

Service Award Mit den richtigen Ansätzen binden Pkw- und Nfz-Betriebe Kunden über den Service. Unternehmen mit cleveren Ideen und überzeugenden Marketingkonzepten sollen sich für den herstellerneutralen Service Award bewerben.

 

Internet Sales Award Der Internet-Vertrieb ist Sache der Profis geworden. Betriebe mit einer schlüssigen Digitalstrategie und/oder pfiffigen Social-Media-Konzepten haben gute Chancen auf eine Top-Platzierung beim Internet Sales Award.

Tata strebt dank VW-Kooperation in neue Märkte

Tata strebt dank VW-Kooperation in neue Märkte

Autos von Tata sind derzeit außerhalb Indiens quasi nicht verkäuflich. Das soll sich mit einer radikalen Technikkur ändern. Weniger Plattformen, mehr Gleichteile und der VW-Konzern sollen dabei helfen. lesen

Daimler rechnet mit steigenden Bus-Verkäufen

Daimler rechnet mit steigenden Bus-Verkäufen

Die Bus-Hersteller müssen zahlreiche zukunftsweisende Projekte stemmen. Daimler hält in seiner Bus-Sparte die Höhe der Investitionen immerhin stabil. lesen

MAN startet Verkauf des TGE

MAN startet Verkauf des TGE

Mit einer großen Modellvielfalt geht der MAN TGE jetzt in den Verkauf. Er richtet sich an Kunden, die einen Transporter oder Kombi mit einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 3 und 5,5 Tonnen benötigen. lesen

Abgestimmte Lackierprozesse verbessern Profitabilität

Abgestimmte Lackierprozesse verbessern Profitabilität

Nur wer seine Potenziale voll ausschöpft, kann in der Schadensteuerung noch Renditen erwirtschaften. Eine Anleitung dazu gibt Nexa Autocolor während der Würzburger Karosserie- und Schadenstage per Liveschaltung in einen Betrieb. lesen

»kfz-betrieb« Newsletter abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Plus Fachartikel

Schwere Nutzfahrzeuge 2016: Weiter auf Zuwachs gepolt

Schwere Nutzfahrzeuge 2016: Weiter auf Zuwachs gepolt

Der deutsche Markt für Lastkraftwagen und Sattelzugmaschinen ist weiter auf Wachstumskurs: 62.240 Neuwagen im abgelaufenen Jahr bedeuten einen Zuwachs von 3.297 Einheiten oder 5,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. lesen

Ford-Nutzfahrzeuge: „Für dauerhaften Ertrag“

Ford-Nutzfahrzeuge: „Für dauerhaften Ertrag“

Die Ford-Nutzfahrzeug-Händler eilen von einem Absatzrekord zum nächsten. Bernhard Schmitz, Leiter Ford Nutzfahrzeuge, beschreibt die langjährige Arbeit hinter den Erfolgen. Und er benennt die wichtigsten Säulen des Geschäfts. lesen

Fiat Professional: „Das Fahrzeug inszenieren“

Fiat Professional: „Das Fahrzeug inszenieren“

Mit den neuen Modellen Talento und Fullback entwickelt sich Fiat Professional zum Fullliner im Nutzfahrzeuggeschäft. Deutschland-Chef Andreas Mayer erklärt, warum die erfahrenen Händler dafür zurück auf die Schulbank müssen. lesen

Renault-Rückruf: Master hat Problem mit Pritschenaufbau

Renault-Rückruf: Master hat Problem mit Pritschenaufbau

Weil ein Verlust der seitlichen und hinteren Bordwände droht, müssen Sicherheitsscharniere angebracht werden. Über einen Rückruf für den baugleichen Movano hat Opel noch nicht final entschieden. lesen

US-Behörden erlauben VW-Einstieg bei Navistar

US-Behörden erlauben VW-Einstieg bei Navistar

Der Volkswagenkonzern darf ein Sechstel der Anteile des US-Lkw-Bauers Navistar erwerben. Neben der reinen Kapitalverflechtung ist die technische Kooperation für beide Seiten von großer Bedeutung. lesen

Martin Daum wird Daimlers neuer Lkw-Chef

Martin Daum wird Daimlers neuer Lkw-Chef

Daimler hat einen Nachfolger für den Anfang Februar freigestellten Wolfgang Bernhard gefunden: Martin Daum, bisher Nordamerika-Chef der Lkw-Sparte. Auf den 57-Jährigen warten direkt heikle Aufgaben. lesen

Mercedes-Benz setzt auf Transporter

Mercedes-Benz setzt auf Transporter

Die Transportersparte der Daimler AG investiert in den kommenden beiden Jahren rund zwei Milliarden Euro. Das Ergebnis wird daher 2017 deutlich geringer ausfallen als im Rekordjahr 2016. lesen

MAN bringt Elektro-Trucks auf den Markt

MAN bringt Elektro-Trucks auf den Markt

Auch die VW-Tochter setzt Lastwagen künftig unter Strom. Mit dem Konzept will MAN vor allem im Stadtverkehr punkten. lesen

Mercedes Urban E-Truck geht in Serie

Mercedes Urban E-Truck geht in Serie

Aus der IAA-Studie wird Realität: Mercedes baut seinen im vergangenen Jahr vorgestellten schweren Elektro-Lkw. Zunächst soll es nur kleine Stückzahlen geben, die Großserie ist für 2020 angedacht. lesen