Car Garantie: „Das Potenzial nutzen“

Der Vorstandsvorsitzende Axel Berger appelliert an den Automobilhandel, das Instrument der Garantieversicherung offensiv einzusetzen, um die Kunden stärker zu binden und zusätzliches Geld zu verdienen.

| Autor: Das Gespräch führte Joachim von Maltzan

Axel Berger: „Die Garantie wertet das Fahrzeug auf. Deshalb sollten die Kfz-Betriebe gerade im Onlinehandel darauf achten, die Fahrzeuge mit Garantie auszustatten, um sich vom Wettbewerb abzugrenzen.“
Axel Berger: „Die Garantie wertet das Fahrzeug auf. Deshalb sollten die Kfz-Betriebe gerade im Onlinehandel darauf achten, die Fahrzeuge mit Garantie auszustatten, um sich vom Wettbewerb abzugrenzen.“ (Foto: Car Garantie)

Axel Berger: Heutzutage kauft ein Kunde nicht nur ein Fahrzeug, sondern vor allem Mobilität. Dabei denkt er in Fixbeträgen und möchte wissen, was ihn diese Mobilität im Monat kostet. Und es ist für ihn zudem wichtig, dass mittel- und langfristig keine zusätzlichen Kosten für sein Fahrzeug anfallen. Da neben den Neuwagen inzwischen auch ein Großteil der Gebrauchtwagen finanziert wird, spielt heute die Garantie eine immer größere Rolle. Denn sie ist eine wichtige Zusatzleistung, die sowohl den Neu- als auch den Gebrauchtwagen qualitativ aufwertet und als Kundenbindungsinstrument für den Handel unverzichtbar ist.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43831158 / PLUS-Fachartikel)

Plus-Fachartikel

Die großen Autohändler: Hugo Pfohe

Die großen Autohändler: Hugo Pfohe

Was den Umgang mit Geld angeht, ist die familiengeführte Autohausgruppe hanseatisch konservativ. An seiner Eigenkapitalquote von 40 Prozent will und muss das Unternehmen nicht rütteln – obgleich es bis zum Jahr 2017 gut 12 Millionen Euro investiert. lesen

Die großen Autohändler: Pappas-Gruppe

Die großen Autohändler: Pappas-Gruppe

Die eigene Mehrmarkenkompetenz weiter auszubauen und gleichzeitig das Hauptstandbein Mercedes-Benz weiter zu stärken, das waren die Hauptaufgaben, die sich das Management von Pappas für das laufende Jahr gestellt hat. lesen