Bank 11: Geschärfte Strategie

Der Vertriebsgeschäftsführer der Bank 11, Jörn Everhard, will das Wachstum des Finanzdienstleisters weiter ausbauen. Dazu will er nicht nur die eigene Mannschaft aufstocken, sondern auch den Handel digital stärker unterstützen.

| Autor: Das Gespräch führte Joachim von Maltzan

Jörn Everhard: „Wir wollen dem Handel als ‚Möglichmacher‘ helfend zur Seite stehen.“
Jörn Everhard: „Wir wollen dem Handel als ‚Möglichmacher‘ helfend zur Seite stehen.“ (Foto: Bank 11)

Jörn Everhard: Wie Sie sich vorstellen können, freue ich mich sehr über die Berufung in die Geschäftsführung der Bank 11 und darauf, meine Erfahrung und Ideen in dieser neuen Funktion mit einzubringen.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43824982 / PLUS-Fachartikel)

Plus-Fachartikel

GTÜ: Die Prüfmittel sind o. k.

GTÜ: Die Prüfmittel sind o. k.

Die Drohung der Deutschen Akkreditierungsstelle, den Überwachern die Akkreditierung zu entziehen, hat für große Unruhe in der Bevölkerung gesorgt. GTÜ-Geschäftsführer Rainer de Biasi erklärt, was wirklich Sache ist. lesen

Renault: Die beste Rendite seit 1994

Renault: Die beste Rendite seit 1994

Mit der neuen Modellpalette treibt Renault die Entwicklung seiner Kernmarke voran. Doch nun schwächelt Dacia. Christophe Mittelberger, Vertriebsvorstand Renault Deutschland, will bei beiden Marken die Schwächen im Vertriebsnetz gezielt angehen. lesen