Reifenboerse.de: Gereifte Börse

B2B-Reifenportale im Internet gibt es viele – aber Reifenboerse.de gibt es nur einmal. Das Unternehmen bietet seit Kurzem auch Kompletträder samt RDKS-Sensoren an und empfiehlt sich damit als Partner für Kfz-Betriebe.

| Autor: Jan Rosenow

Reifen, Rad und Sensor – auf Reifenboerse.de lassen sich nun alle Komponenten finden und zusammenfügen.
Reifen, Rad und Sensor – auf Reifenboerse.de lassen sich nun alle Komponenten finden und zusammenfügen. (Bild: Reifenbörse)

Irgendwas mit „Tyre“ – so heißen seit dem Start des Marktführers Tyre 24 die meisten B2B-Reifenbörsen im Internet. Eine Ausnahme ist das Unternehmen Allportal aus Hessisch Oldendorf (Niedersachsen): Dessen Internetseite firmierte anfangs (2007) zunächst als RFH-Boerse.de und seit einigen Jahren sinnigerweise als Reifenboerse.de. Ziel des Unternehmens ist, die Bedürfnisse vor allem von kleineren Betrieben wie Reifenhändlern oder freien Werkstätten zu befriedigen, und das zu niedrigen Preisen und mit einfacher Bedienbarkeit. Marketingleiter Johannes Sulk erklärt: „Wir kommen aus dem Reifenhandel, und unsere jahrzehntelange Erfahrung ermöglicht es uns, alles aus der Perspektive der Käufer zu sehen. Wir fragen uns stets: ‚Was erwarten wir als Händler selbst von einem Reifenportal?‘“

Beispielsweise gehört bei Reifenboerse.de bereits von Anfang an der Kundenverkauf zum Leistungsumfang. Das heißt, die Nutzer können auch selbst als Verkäufer agieren, um beispielsweise Überbestände oder Fehlbestellungen abzuverkaufen. Diese Funktion haben die meisten Wettbewerber erst viel später eingeführt.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44657319 / PLUS-Fachartikel)

Plus-Fachartikel

Die großen Autohändler: Häusler Automobil

Die großen Autohändler: Häusler Automobil

2013 hatte der Münchner Händler sein Markenportfolio um Mazda erweitert. Eine gute Entscheidung, wie die Entwicklung des Geschäftsfelds zeigt. Und auch in anderen relevanten Bereichen entwickelt Peter Müller die Autohandelsgruppe weiter. lesen

Die großen Autohändler: Hahn-Gruppe

Die großen Autohändler: Hahn-Gruppe

Die Gruppe aus Fellbach ist einer der größten und ältesten Porsche-Händler Deutschlands. Die Eröffnung des Porsche-Zentrums Böblingen in diesem Jahr war ein Meilenstein in dieser Beziehung. Wachstum bringt Hahn aber auch eine Konzernschwester. lesen