TÜV Nord Mobilität unter neuem Vorsitz

TÜV Nord Mobilität unter neuem Vorsitz

Ab sofort leitet Hartmut Abeln als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung TÜV Nord Mobilität. Der 47-Jährige bildet gemeinsam mit Thorsten Walinger die neue Spitze des Unternehmens. lesen

HUK-Coburg: Heitmann übernimmt

HUK-Coburg: Heitmann übernimmt

Der Vorstandssprecher der Versicherungsgruppe HUK-Coburg, Wolfgang Weiler, geht Mitte 2017 in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Klaus Jürgen Heitmann. lesen

Kfz-Sachverständigen Forum

Gutachter-Honorare

Die Höhe des Honorars von Sachverständigen wird immer wieder vor Gericht verhandelt. Dieses Thema nimmt sich das „Kfz-Sachverständigen Forum“ an – inklusive Verhaltenstipps, wenn die Versicherung zu wenig zahlt. Webseite und Programm.

Unfallreparaturnetz geht in Deutschland an den Start

Unfallreparaturnetz geht in Deutschland an den Start

Der kanadische Franchisegeber Fix Auto will ein Werkstattnetz für die Unfallschadenreparatur in Deutschland aufbauen. Der künftige Geschäftsführer Roy de Lange sucht dafür derzeit Partner. lesen

ZKF: Signalisationsstreit belastet die Betriebe

ZKF: Signalisationsstreit belastet die Betriebe

Der Verband Karosserie- und Fahrzeugtechnik hält Signalisationswünsche von Versicherungen und Schadensteuerern, die ein gewisses Maß überschreiten, für höchst bedenklich. Alles, was über ein entsprechendes Schild hinausgeht, sei abzulehnen. lesen

BVdP: Fronten in der Schadensteuerung verhärten sich

BVdP: Fronten in der Schadensteuerung verhärten sich

Seit Monaten schwelt die Diskussion über die Signalisierung der Betriebe, die die HUK-Coburg angestoßen hat. Aktuelle Äußerungen von großen Schadensteuerern, haben laut BVdP das Fass jetzt zum Überlaufen gebracht. Der Bundesverband der Partnerwerkstätten richtet klare Worte an alle Partnerwerkstätten. lesen

Mehr Verkehrsunfälle fordern weniger Todesopfer

Mehr Verkehrsunfälle fordern weniger Todesopfer

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Dennoch gibt es insgesamt weniger im Straßenverkehr getötete Personen zu beklagen, obwohl diese Zahl im September 2016 zulegte. lesen

Schadenmanager Newsletter abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
„Mechanik-Checker“ unterstützt K&L-Betriebe

„Mechanik-Checker“ unterstützt K&L-Betriebe

Lohnt sich der Einstieg in das Autoservice-Geschäft für Karosserie- und Lackierbetriebe? Der Bundesverband der Partnerwerkstätten (BVdP) hat den „Mechanik-Checker“ entwickelt, der Werkstätten dabei unterstützt, Chancen und Risiken individuell zu beurteilen. lesen

Zahl der Verkehrstoten im August 2016 leicht gestiegen

Zahl der Verkehrstoten im August 2016 leicht gestiegen

Im Vergleich zum Vorjahr steigt die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland um 1,8 Prozent. Die Zahl der Verletzten im Straßenverkehr steigt um 3,7 Prozent. Auch die polizeilich gemeldeten Unfälle nahmen zu. lesen

Schadenservice stellt Kunden zufrieden

Schadenservice stellt Kunden zufrieden

Eine Studie des unabhängigen Marktforschungsinstituts GfK bestätigt die hohe Kundenzufriedenheit. Auch die Leistungen der Partnerwerkstätten beurteilten neun von zehn Kunden positiv: So waren mit der Reparaturqualität über 90 Prozent vollkommen zufrieden oder zufrieden. lesen

Dekra mit neuem Ausbildungsstandort

Dekra mit neuem Ausbildungsstandort

In Altensteig im Schwarzwald hat die Sachverständigenorganisation Dekra ihr neues Bildungszentrum eröffnet. Hier werden technische Sachverständige, in erster Linie im Kfz-Bereich, aus- und weitergebildet. Der Betrieb läuft seit Anfang 2016. lesen

BF21 veranstaltet Jubiläums-Schadenkongress

BF21 veranstaltet Jubiläums-Schadenkongress

Der zehnte Schadenkongress in Köln findet am 8. und 9. November 2016 statt. Der Branchentreff lädt zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion künftiger Entwicklungen ein. Das Programm gestalten hochkarätige Referenten. lesen

Innovation Group weitet Schadengeschäft aus

Innovation Group weitet Schadengeschäft aus

Der Schadensteuerer Innovation Group erweitert sein Geschäft um Haftpflichtschäden und integriert den Dienstleister Claim Bees. Zudem kehrt Matthew Whittall als Deutschland-Chef in das Unternehmen zurück. lesen