Aus und vorbei – Großbritannien wird die EU verlassen, mit schwer absehbaren wirtschaftlichen Folgen. Wie beurteilen die Autohersteller selber nun die neue Lage? lesen

Freie Betriebe im Fokus

Fachtagung 2016

Am 29. Oktober widmet sich die 25. Auflage der Fachtagung für Freie Werkstätten und Servicebetriebe im Schwerpunkt der „Zukunft der Freien Werkstatt“. Programm und Anmeldung

 

Deutscher Werkstattpreis

Im Rahmen der Fachtung prämiert »kfz-betrieb« markenunabhängige Kfz-Betriebe mit exzellenten Serviceideen und -konzepten sowie klaren Prozessen. Jetzt bewerben

Brexit – was nun?

Brexit – was nun?

„Out ischt out“ hatte Finanzminister Wolfgang Schäuble im Vorfeld des Brexit-Votums betont. Was dies bedeutet, ist noch nicht klar. Im Prinzip gibt es aber nur vier Möglichkeiten. lesen

Ulrich Selzer wird neuer VW-Vertriebsleiter

Ulrich Selzer wird neuer VW-Vertriebsleiter

Im Vertriebs- und Servicebereich von VW-Pkw dreht sich das Personalkarussell: Ulrich Selzer löst Michael Günther an der Vertriebsspitze der Volkswagen-Kernmarke in Deutschland ab. lesen

Kurzgutachten auch im Bagatellschadenfall erstattungsfähig

Kurzgutachten auch im Bagatellschadenfall erstattungsfähig

Muss ein Schädiger die Kosten für ein Gutachten tragen, auch wenn es sich nur um einen Bagatellschaden handelt? Dieser Frage ging das Amtsgericht Kamen nach und fällte ein klares Urteil. lesen

Bafa bearbeitet E-Prämie nur noch digital

Bafa bearbeitet E-Prämie nur noch digital

Die Auszahlung der E-Förderung übernimmt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Nach dem Chaos um die Abwrackprämie ist die Behörde nach eigener Aussage nun besser vorbereitet. lesen

VW steht vor 10-Milliarden-Dollar-Vergleich

VW steht vor 10-Milliarden-Dollar-Vergleich

Laut einem Pressebericht strebt der Volkswagenkonzern eine finanzielle Lösung der Diesel-Affäre in den USA an. Ausgleichszahlungen und ein Umweltfond sollen die Zivilklagen beenden. lesen

Bike Tour 2016: Jetzt anmelden!

Die jährliche Motorrad-Ausfahrt von »kfz-betrieb« und »bike und business« führt in diesem Jahr vom 21. bis 24. Juli durch das Saarland und Luxemburg. Weitere Informationen

BRENNPUNKTTHEMA

„Automechanika mit Spaß- und Lernfaktor“

„Automechanika mit Spaß- und Lernfaktor“

Im Herbst startet wieder die weltweit größte Messe für Werkstattausrüstung, Teile und Zubehör. Die Automechanika bietet in diesem Jahr einige interessante Neuerungen. Automechanika-Frankfurt-Chef Olaf Mußhoff sagt, worauf sich Besucher freuen können. lesen

Jetzt im »kfz-betrieb«

Die Ausgabe 25/2016 des »kfz-betrieb« geht der erfolgreichen Entwicklung der Luxusmarke Bentley auf den Grund. Für die Händler bedeutet sie harte Arbeit. Alle Inhalte der Ausgabe lesen Sie
im Inhaltsverzeichnis.

Plus-Fachartikel

Mobilität 2026: Fahrt mit unbekanntem Ziel

Mobilität 2026: Fahrt mit unbekanntem Ziel

Autonomes Fahren, Elektroautos und Mobilität auf Abruf: Der Autobranche stehen bewegte Jahre bevor. Neben neuen Playern sorgt vor allem das sich wandelnde Mobilitätsverhalten aktuell für viel Aktionismus unter den Herstellern. lesen

Meinauto local: Autoverkauf leicht gemacht

Meinauto local: Autoverkauf leicht gemacht

Der Neuwagenvermittler Meinauto.de hat vor acht Monaten einen Dienst zur Vermittlung von lokalen Leads gestartet. Das Autohaus Kapinsky in Berlin ist einer von rund 1.300 Partnern, die mit dem System praktische Erfahrungen gesammelt haben. lesen

Dealerdirect: Wie Booking.com

Dealerdirect: Wie Booking.com

Dank einer Finanzspritze von acht Millionen Euro kann das Vermittlerportal Dealerdirect weiter auf Expansionskurs gehen. Das Unternehmen hat große Pläne in Deutschland und will auch in anderen europäischen Ländern weiter wachsen. lesen

Studie untersucht Vermarktungsmöglichkeiten für Jungwagen

Studie untersucht Vermarktungsmöglichkeiten für Jungwagen

Immer mehr Endkunden und „Smart-Shopper“ entdecken junge Gebrauchtwagen als Alternative zum Neuwagen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Institut für Automobilwirtschaft im Auftrag der Dekra. lesen

Flottenmanager sehen E-Autos noch reserviert

Flottenmanager sehen E-Autos noch reserviert

Der Erfolg von Elektroautos steht trotz der Kaufprämie noch in den Sternen. Laut einer Umfrage von Dataforce warten trotz tendenziell sinkender Betriebskosten auch die Flottenmanager noch ab. lesen

Maserati bestellt Ghibli und Quattroporte erneut ein

Maserati bestellt Ghibli und Quattroporte erneut ein

Schon im April hatten die Besitzer von Ghibli und Quattroporte einen Termin in der Vertragswerkstatt. Jetzt müssen sie nochmals kommen – wegen Fahrwerksproblemen. lesen

Angriff im Luxussegment: BMW 8er konkretisiert sich

Angriff im Luxussegment: BMW 8er konkretisiert sich

Die Anzeichen mehren sich, dass BMW sein künftiges 6er-Coupé zum 8er aufsteigen lässt, um damit mehr Druck auf die S-Klasse-Familie aus Stuttgart zu machen. lesen

NEUZULASSUNGEN

Rufen Sie die aktuellen Pkw-Zahlen aller Hersteller für jeden Monat des laufenden Jahres ab.

Monat

Hersteller

KFZ-BETRIEB NEWSLETTER ABONNIEREN:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Takata-Airbags: Nissan und Honda erweitern Rückruf

Takata-Airbags: Nissan und Honda erweitern Rückruf

Im Nissan-Kompaktmodell Tiida und im Honda-Hybriden Insight müssen die Gasgeneratoren des Fahrerairbags ausgetauscht werden. In Deutschland sind mehrere Tausend Autofahrer betroffen. lesen

ZDK fordert mehr Augenmaß beim Mindestlohn

ZDK fordert mehr Augenmaß beim Mindestlohn

Rund ein Jahr nach Einführung des Mindestlohns hat der ZDK eine Zwischenbilanz gezogen. Beim ersten politischen Frühstück zeigte er den teilnehmenden Politikern die Schwachstellen auf. lesen

Studie: Ältere Fahrer stehen auf Mercedes und Jaguar

Studie: Ältere Fahrer stehen auf Mercedes und Jaguar

Mercedes-Benz haftet ein Rentnerimage an. Und das aus gutem Grund, verdeutlicht eine Studie des Vergleichsportals Check 24. Einige Modelle des Fabrikats haben einfach die ältesten Fahrer. lesen

VW-Manager in Südkorea verhaftet

VW-Manager in Südkorea verhaftet

Im Zuge der Abgas-Affäre ist ein Manager des Autobauers in Südkorea in Haft genommen worden. Das Land hatte zuletzt seine Ermittlungen gegen Volkswagen ausgeweitet. lesen

Mehr Auslandsunfälle deutscher Autofahrer

Mehr Auslandsunfälle deutscher Autofahrer

Die meisten Auslandsunfälle deutscher Autofahrer passieren in Italien. Den größten Zuwachs an Fallzahlen im Vergleich zum Vorjahr gab es in einem Nachbarland im Westen. lesen

Plus Fachartikel

KÜS: Seit 25 Jahren in der HU

KÜS: Seit 25 Jahren in der HU

Am 2. April 1991 führte die KÜS ihre erste Hauptuntersuchung durch. Heute, 25 Jahre später, zählt die Überwachungsorganisation zur festen Größe im Kfz-Gewerbe. Chef Peter Schuler hat aber noch einiges vor. lesen

ZAK-Forum: Gedruckte Ersatzteile

ZAK-Forum: Gedruckte Ersatzteile

Bei der Unfallinstandsetzung sind die Ersatzteile auf der Reparaturrechnung oft ein erheblicher Kostenblock. Der 3-D-Druck eröffnet hier Potenzial zum Sparen. Was heute schon geht, zeigte das diesjährige ZAK-Forum. lesen

Schmierstoffe: Zu wenig Ölverbrauch?

Schmierstoffe: Zu wenig Ölverbrauch?

Abgesehen von einem Skandal-Autobauer, der seit Jahren Probleme mit seinen Alu-Motorblöcken hat, sorgen die meisten Entwicklungen in der Industrie für einen steten Rückgang des Schmierstoffabsatzes im Kfz-Gewerbe. Was also tun? lesen

Dieb bringt 18 Jahre alten Micra zurück

Dieb bringt 18 Jahre alten Micra zurück

Frust oder Reue? Jüngst hatte ein Dieb einen 18 Jahre alten Nissan Micra aus einer Bochumer Werkstatt gestohlen. Nun hat er das Auto wieder zurückgebracht. lesen

Suzuki holt alle SX4 S-Cross in die Werkstätten

Suzuki holt alle SX4 S-Cross in die Werkstätten

Zu dicht beieinander liegende und zu fest ausgeführte Nähte an den Vordersitzen können die Funktion der Seitenairbags beim SX4 S-Cross beeinträchtigen. lesen

Ateca, Giulia und Tiguan überzeugen im NCAP-Test

Ateca, Giulia und Tiguan überzeugen im NCAP-Test

Drei neue Modelle haben den Euro-NCAP Crashtest mit Bravour gemeistert. Das Trio aus VW Tiguan, Seat Ateca und Alfa Romeo Giulia überzeugte mit serienmäßigen Assistenzsystemen. lesen

Dienstleistung gegen Rechnungskürzungen

Dienstleistung gegen Rechnungskürzungen

Die Eurogarant Auto Service AG will einen Schadenservice für die ZKF-Mitgliedsbetriebe ins Leben rufen. Hierdurch soll die Kürzung der Werkstattrechnung durch Versicherer und Prüfdienstleister eingedämmt werden. lesen

Skoda digitalisiert alle Unternehmensbereiche

Skoda digitalisiert alle Unternehmensbereiche

Die Digitalisierung wälzt die Automobilbranche um. Skoda reagiert auf die Entwicklung und schafft den Unternehmensbereich Digitalisierung. Er soll alle weiteren Bereich von der Ausbildung bis zu Produktion befruchten. lesen

Nissan will Reichweite des Leaf verdoppeln

Nissan will Reichweite des Leaf verdoppeln

Mit bis zu 250 Kilometern Reichweite zählt der Nissan Leaf schon heute zu den alltagstauglichsten E-Autos. Die nächste Generation soll aber noch deutlich weiter kommen. lesen