Gericht lehnt Antrag auf Diesel-Verkaufsstopp ab

Gericht lehnt Antrag auf Diesel-Verkaufsstopp ab

Per Antrag hatte die Umweltorganisation einen Verkaufsstopp für viele Euro-6-Diesel gefordert. Das Verwaltungsgericht in Schleswig wies die Forderung nun zurück. lesen

Innung Mittelfranken: „Nicht im digitalen Zeitalter angekommen“

Innung Mittelfranken: „Nicht im digitalen Zeitalter angekommen“

Der Trend zur Digitalisierung gewinnt an Fahrt. Doch viele mittelfränkische Autohäuser und Werkstätten seien im digitalen Zeitalter noch nicht angekommen, kritisiert Obermeister Karl-Heinz Breitschwert bei der Mitgliederversammlung. Es wird Zeit zu handeln. lesen

Weniger Ärger zwischen Kunden und Kfz-Betrieben

Weniger Ärger zwischen Kunden und Kfz-Betrieben

Kommt es zu Streit zwischen Kunde und Kfz-Betrieb, sorgen Kfz-Schiedsstellen für eine Lösung. Im vergangenen Jahr waren die Schiedsstellen weniger gefragt, die Zahl der Anträge sank. lesen

„Autos haben keine ethischen Rechte“

„Autos haben keine ethischen Rechte“

Hersteller wollen schon in einigen Jahren autonome Fahrzeuge auf den Markt bringen. Die Fachjuristen auf dem Deutschen Autorechtstag sind skeptisch. Sie bezweifeln die rechtlichen Grundlagen dafür. lesen

Innung Hamburg: Martin Krohn zum Obermeister gewählt

Innung Hamburg: Martin Krohn zum Obermeister gewählt

Die Mitglieder der Kfz-Innung Hamburg haben ihr Führungsteam neu zusammengestellt. Mit Martin Krohn haben sie einen Obermeister gefunden, der bereits viel Erfahrung mitbringt. lesen

Zentralverband Deutsches KfZ-Gewerbe

Der Interessenvertreter
Der ZDK ist der Branchenverband und Dienstleister für die rund 38.000 Kfz-Betriebe in Deutschland.
Zur ZDK-Homepage

 

Landesverbände des ZDK

Die regionalen Ansprechpartner
Die Kontaktdaten zu den 14 Landesverbänden im Deutschen Kraftfahrzeuggewerbe.
Zur Adress-Übersicht

 

Innungen von A bis Z

Innungen: Ansprechpartner vor Ort
Kontaktdaten zu den Innungen  und Kreishandwerkerschaften für die Kfz-Betriebe. Zur Adress-Übersicht

 

 

Bundestag billigt Neufassung der Mautgesetze

Bundestag billigt Neufassung der Mautgesetze

Das bisherige Mautgesetz war nicht EU-konform. Nun hat der Bundestag Änderungen beschlossen, die die Kritikpunkte ausräumen. Noch bleibt aber unklar, wann die Maut wirklich startet. lesen

BUND beantragt Verkaufsverbot für Euro-6-Diesel

BUND beantragt Verkaufsverbot für Euro-6-Diesel

Der Dieselmotor bekommt weiteren Gegenwind. Der BUND will den Verkauf zahlreicher neuer Euro-6-Diesel verbieten lassen. Die Bundeskanzlerin spricht der Technik dagegen ihr Vertrauen aus. lesen

Gemeinsamer Aktionsmonat Fahrzeugaufbereitung

Gemeinsamer Aktionsmonat Fahrzeugaufbereitung

Die professionelle Fahrzeugaufbereitung nutzen bislang nur wenige Kfz-Betriebe. Der Bundesverband der Fahrzeugaufbereiter will dies ändern und führt erneut den „Aufbereitungsmonat April“ durch. Davon profitieren alle Beteiligten. lesen

Bratzel: Kfz-Betriebe müssen Übergangszeit nutzen

Bratzel: Kfz-Betriebe müssen Übergangszeit nutzen

Der Wandel in der Branche wird noch dauern. Für Kfz-Betriebe ist dies eine Chance, sich zu positionieren. Die Übergangszeit sollten Autohäuser und Werkstätten nutzen, riet Autoexperte Stefan Bratzel bei der Regionaltagung der Kfz-Innung Region Stuttgart. lesen

»kfz-betrieb« Newsletter abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Plus Fachartikel

Michael Martin: „Die Talsohle ist erreicht“

Michael Martin: „Die Talsohle ist erreicht“

Nach einem schwierigen Umbruchjahr geht Mitte 2016 das einstufige Toyota-Händlernetz an den Start. Zudem kommt ein neues Margensystem. Verbandspräsident Michael Martin erläutert die Herausforderungen und Chancen, die damit verbunden sind. lesen

VMB: Mehr Macht für Vertreter

VMB: Mehr Macht für Vertreter

Dr. Peter Ritter, Vorsitzender des Verbands, begrüßt die Neustrukturierung des Vertriebsnetzes und den Eintritt von markenfremden Handelsgruppen. lesen

Vertriebs Award 2016 Es geht wieder los!

Vertriebs Award 2016 Es geht wieder los!

Die nächste Runde des Vertriebs Awards ist eingeleitet. Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 19.2.2016 in Würzburg vorliegen, damit am 26. April der Sieger gekürt werden kann. lesen

EWR unterstützt Kfz-Innung Worms

EWR unterstützt Kfz-Innung Worms

Elektrofahrzeuge gewinnen in der Branche an Bedeutung. Damit die Nachwuchskräfte der Kfz-Innung Worms die Technologie lernen können, hat das regionale Energieunternehmen EWR einen Hochvoltmesstechnikkoffer gespendet. lesen

Schweizer Karosserieverband ohne Präsident

Schweizer Karosserieverband ohne Präsident

Der Zentralpräsident des Schweizerischen Karrosserieverbands VSCI, Hans-Peter Schneider hat vor Kurzem seinen sofortigen Rücktritt bekannt gegeben. lesen

Neuer Testzyklus führt zu höherer Kfz-Steuer

Neuer Testzyklus führt zu höherer Kfz-Steuer

Mit der Einführung des neuen Testzyklus WLTP steigen die CO2-Messergebnisse um rund 20 Prozent. Die Folge: höhere Kfz-Steuern für das gleiche Fahrzeug. So sieht es der Entwurf der Bundesregierung vor, den VDA und VDIK kräftig kritisieren. lesen

SPD will Pkw-Maut mittragen

SPD will Pkw-Maut mittragen

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann ermuntert seine Parteifreunde dazu, bei der Bundestagsabstimmung über die Pkw-Maut für das Projekt zu stimmen. Die Regierung will derweil nicht auf Verbesserungsvorschläge des Bundesrats eingehen. lesen

EU bekennt sich zum Meisterbrief

EU bekennt sich zum Meisterbrief

Immer wieder sehen Skeptiker das deutsche duale System der Ausbildung und der Meisterbrief bedroht. Die EU hat auf aktuelle Spekulationen nun reagiert, und die deutschen Rahmenbedingungen für vorbildlich erklärt. lesen

Mehr Optimismus im Kfz-Gewerbe

Mehr Optimismus im Kfz-Gewerbe

Die Rahmenbedingungen stimmen, und das zahlt sich aus. Nach einem guten Jahresstart sind Autohäuser und Werkstätten zuversichtlich für die nächsten Monate. Der ZDK-Geschäftsklimaindex legt zu. lesen

Kommt die staatlich verordnete Verkehrswende?

Kommt die staatlich verordnete Verkehrswende?

Die Branche befindet sich im Wandel. Was auf Autohäuser und Werkstätten noch zukommt, diskutieren die Teilnehmer des achten Berliner Automobildialogs. lesen

Innung München: „Wir schaffen das, weil wir es können“

Innung München: „Wir schaffen das, weil wir es können“

Großer Aufmarsch in München: Im Rahmen der Handwerksmesse hat die Kfz-Innung München-Oberbayern ihre Ausbildungsabsolventen frei gesprochen. Zur Feier kamen rund 1.000 Gäste. lesen

Ruf nach Dieselfahrverboten erzeugt wirtschaftliche Schäden

Ruf nach Dieselfahrverboten erzeugt wirtschaftliche Schäden

Im Rahmen einer Autohauseröffnung machte der Geschäftsführer des Kfz-Gewerbes Hessen deutlich, dass der Diesel zu Unrecht als Luftverschmutzer am Pranger steht. Diese Taktik sei weder zielführend noch gerechtfertigt. lesen

Die Leistungen der ZDK-Innungen

Die Kfz-Innungen sind das Rückgrat der Branche. Den Betrieben sind sie starke Partner und Dienstleister. In einer Spezialausgabe stellt »kfz-betrieb« die Angebote der Innungen dar.

IFL-Meldebogen für falsche Zeitvorgaben

Für die exakte Kalkulation
Die IFL sammelt falsche Reparatur- und Lackierzeiten, die die Anwender melden. Ziel ist es, für eine exakte Kalkulation die passenden Zeitvorgaben zu erhalten. Meldebogen-Download