Autoservicetage 2016

Auto Paul digitalisiert den Annahmeprozess im Service

13.12.2016 |

Mercedes hat seine Fahrzeugdaten digital vorliegen. Wie Kfz-Betriebe diese Daten nutzen können, verdeutlichte Bernhard Wasner, Geschäftsführer beim Mercedes-Benz-Händler Paul, auf den Autoservicetagen 2016. Wasner verdeutlichte, wie der Passauer Mercedes-Partner, auf Basis dieser Daten den Annahmeprozess im Service komplett digitalisiert hat. Aus diesem Ansatz heraus hat der Mercedes-Partner einen zweistufigen digitalen Annahmeprozess entwickelt. Von der Schadenerfassung, über die digitale mobile Annahme des Kundenfahrzeugs bis hin zur Terminplanung und zum Versand der Rechnung bleiben die Prozesse im digitalen Verlauf. „Alle Prozesse werden digital abgewickelt“, erklärte Geschäftsführer Wasner.