Vorläufige Bilanz: BMW legt im ersten Quartal deutlich zu

Rendite im Automobilgeschäft leicht gesunken

| Autor: Andreas Wehner

(Bild: BMW)

BMW hat im ersten Quartal den Umsatz und das Vorsteuerergebnis deutlich verbessert. Wie der Autobauer am Donnerstag auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte, stieg der Umsatz in den ersten drei Monaten dieses Jahres um 12,4 Prozent auf 23,45 Milliarden Euro. Der Gewinn vor Steuern schnellte sogar um 26,9 Prozent auf 3 Milliarden Euro nach oben. Damit habe BMW die Markterwartungen übertroffen, hieß es in der Mitteilung. Die komplette Bilanz für das erste Quartal legt BMW am 4. Mai vor.

Als Gründe für den Gewinnsprung nennt BMW vor allem Bewertungseffekte. Unter anderem sei durch die Beteiligung neuer Investoren am Kartendienst Here ein Plus von 183 Millionen Euro im Finanzergebnis zu verzeichnen. BMW hatte Here 2015 zusammen mit Audi und Daimler von Nokia übernommen. In der Zwischenzeit sind verschiedene weitere Unternehmen eingestiegen.

Auch das China-Geschäft mit dem Joint Venture BMW Brilliance Automotive habe einen wesentlichen Beitrag zur Ergebnisverbesserung geleistet. BMW hatte seine Verkäufe in China im ersten Quartal um zwölf Prozent gesteigert.

Dagegen lag die Ebit-Marge im Automobilgeschäft in den ersten drei Monaten mit 9,0 Prozent um 0,4 Prozentpunkte unter dem Wert des Vorjahresquartals. Für das Gesamtjahr peilt der Konzern einen Wert zwischen 8 und 10 Prozent an. Der Konzern hatte die Verkäufe seiner drei Marken BMW, Mini und Rolls-Royce von Januar bis März um 5,3 Prozent auf 587.000 Einheiten erhöht.

Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern nicht nur beim Absatz mit neuen Rekordwerten. Auch Umsatz und Ergebnis will BMW erneut steigern und somit zum achten Mal in Folge die besten Werte der Unternehmensgeschichte verbuchen. 2016 hatten die Münchner 2,38 Millionen Pkw verkauft, einen Gesamtumsatz von 94,2 Milliarden Euro verbucht und unterm Strich 6,9 Milliarden Euro verdient.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44649305 / Wirtschaft)

Plus-Fachartikel

Jaguar Land Rover: Turbulente Zeiten

Jaguar Land Rover: Turbulente Zeiten

Die Neuzulassungen des britischen Herstellers gehen in Deutschland seit Jahren nur in eine Richtung – steil nach oben. Ausgerechnet jetzt, wo neue Modellkracher in den Startlöchern stehen, droht die Dieselkrise die Händler aus der Erfolgsspur zu drängen. lesen

Zusatzgeschäfte: Mobilität für alle

Zusatzgeschäfte: Mobilität für alle

Menschen mit einer Behinderung haben es oft schwer, im Alltag mobil zu sein. Kfz-Betrieben, die diese Kundenzielgruppe für sich entdecken, eröffnet sich ein weites Betätigungsfeld. lesen