Whitepaper von kfz-betrieb

Schadenportal

Schadenabwicklung - schnell, einfach, effizient, ertragreich

Lesen Sie im Whitepaper, wie Sie mit Hilfe moderner Webtechnologie und klar strukturierter Prozesse Ihre Schadenabwicklung erfolgreich gestalten können. lesen

COLER-Gutachtenservice - So sparen Sie Zeit und Nerven!

Teileversorgung bei Unfallschäden optimieren

Sie haben häufig mit Unfallschäden zu tun? Sie haben ein Schadengutachten oder Eigenkalkulation für die Versicherung vorliegen? Der COLER-Gutachtenservice bietet Ihnen eine bequeme und einfache Lösung zur Teileidentifikation und -bestellung. lesen

Diagnosetool für Heizsysteme

Auswahl, Installation und Service von Standheizungen

Standheizungen - des einen Freud, des andern Leid! Erfahren Sie in diesem Whitepaper, wie es für Sie zu einer freudigen Angelegenheit wird! lesen

Optimierung der Dialogannahme

Mobile IT im Autohaus

Das Whitepaper erläutert, wie Sie mit Mobile IT die Kommunikation zwischen Kunde und Autohaus verbessern, die Profitabilität des Service steigern und effiziente Abläufe schaffen. lesen

Was sollen Autofahrer über Sie als Marke denken

GPS Marketing für Autohändler

Im Autohandelsjahr 2014 sind Prozessoptimierung und neue Medien selbstverständliche Diskussionsthemen. Offen bleibt, wie Wettbewerbsmärkte und Händlermarken funktionieren. Obwohl dieses Wissen der Grundstein für jeden Erfolg ist. lesen

Wenn Image und Vertrauen über Platz und Sieg entscheiden

In einem gesättigten Markt entscheiden Image und Vertrauen mehr über den Erfolg als vergleichbare Qualitäten und Leistungen. lesen

Seitensprünge sind auch Kontakte - kosten aber viel Geld.

Wenn Kontaktzahlen täuschen

Jeder Autohändler hat so seine Statistiken. Eine der irreführendsten ist die Anzahl der Kontakte. Sie verschleiert die wahre Kundenloyalität. In einer guten (Auto-)Ehe werden Freud und Leid geteilt, nicht nur die Geburtstage, die Rabatt-Tage und der Nachlasskauf.So, wie eine statistische Ehe 7 Jahre hält, fährt auch Otto Normalverbraucher 7 Jahre sein Auto. Mit allerdings vielen Service-Seitensprüngen. lesen