Neuer Flottenmanager bei Infiniti

Daniel Dietrich übernimmt neu geschaffene Position

| Autor: Christoph Baeuchle

Daniel Dietrich, Fleetmanager bei Infiniti Centre Europe.
Daniel Dietrich, Fleetmanager bei Infiniti Centre Europe. (Foto: Infiniti)

Die japanische Premiummarke Infiniti baut ihr Vertriebsteam in Deutschland aus. Daniel Dietrich übernehme als Flottenmanager die Verantwortung für den gesamten Fleetbereich, teilte Infiniti Centre Europe mit. Die Position hat der Importeur neu geschaffen.

Dietrich kann auf eine langjährige Berufserfahrung im Flottenbereich zurückgreifen – sowohl auf Hersteller- als auch auf Händlerseite. Zuletzt arbeitete Dietrich im Vertrieb bei VW und war dort zuständig für die Betreuung von Großkunden.

Als zertifizierter Verkaufsleiter kümmert sich der verheiratete Vater zweier Kinder vorrangig um Leasinggesellschaften, Key Accounts und die Vermarktung von Gebrauchtfahrzeugen. Im Flottenmarkt verspricht sich Infiniti in den nächsten Jahren Wachstum: „Der Ausbau des Infiniti Produktportfolios – vor allem dank Q30 und in Kürze QX30 – wird in Deutschland zu starken Verkaufsimpulsen führen“, ist Dietrich überzeugt. „Diese werden gerade auch im Fleetbereich den Erfolg der Marke weiter beflügeln.“

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43828133 / Wirtschaft)

Plus-Fachartikel

Testimonialwerbung: Dream-Team mit Tücken

Testimonialwerbung: Dream-Team mit Tücken

Viele Hersteller nutzen in der Werbung die Bekanntheit und Popularität von Fußballern. Das klappt in vielen Fällen gut und kommt beim Verbraucher meist gut an, sodass es sich für beide Seiten auszahlt. Doch die Risiken sind nicht zu unterschätzen. lesen

High Potentials (Teil 4): Bewerben Sie sich schon?

High Potentials (Teil 4): Bewerben Sie sich schon?

Viele Autohäuser glauben, sie geben mit einer Stellenausschreibung ein Angebot ab. Tatsächlich handelt es sich um eine Bewerbung bei künftigen Arbeitnehmern. Der Wettbewerb um die besten Köpfe macht ein Umdenken nötig. lesen