Mercedes-Benz-Niederlassung Berlin feiert Jubiläum

100 Jahre spiegeln die deutsche Geschichte

Jetzt gratis Video anschauen!

Die Mercedes-Benz-Nierderlassung in Berlin besteht seit 100 Jahren. Und ist kein bisschen müde. Soeben gewann der Betrieb den Vertriebs Award 2009.

Die Mercedes-Benz-Niederlassung besteht nicht nur seit 100 Jahren. Sie hat auch das Zeug dazu, weitere 100 Jahre erfolgreich zu arbeiten. Das glaubt nicht nur Vertriebsmann Peter Küspert (MBVD), sondern auch die Jury des Vertriebs Award.  Sie prämierte die Leistungen der Niederlassung mit dem Vertriebs Award 2009.

Wie es dazu kam, zeigen in Ausschnitten die  Archivmaterialen des Herstellers. Zu sehen ist der Wandel eines Jahrhunderts am Beispiel der Niederlassung in der alten und neuen Hauptstadt. Der Stern der Marke galt schon nach wenigen Jahren als Zeichen eines neuen Bewusstseins auf dem Weg zu Wohlstand und Standesbewusstsein. Dies spiegelten sich wider in Großveranstaltungen, Sportevents, Ehrungen und  Nominierungen in den Räumen der Niederlassung.

Unter den Gästen waren im Laufe der Jahre Persönlichkeiten aus der nationalen und internationalen Politik zu Gast. Beispiele dafür sind Gehard Schröder, Angela Merkel oder Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit. Auch Vertreter aus dem Show- uns Sportbusiness haben sich in all den Jahren zahlreich eingefunden, etwa Ex-Tennisprofi Boris Becker, Sänger Peter Maffey und Schwimmweltmeisterin Franziska van Almsick.

Alles in allem das angemessene Umfeld, um das Modellangebot des Herstellers in der Bundeshauptstadt zu präsentieren. Für das Jubiläum hat sich die Niederlassung zudem mit einer modernen, weit ausgreifenden Glas-Architektur "neu eingekleidet".