Green NCAP 5 Sterne für den elektrischen Fiat 500

Autor / Redakteur: sp-x / Andreas Wehner

E-Autos haben beim Green-NCAP-Test Vorteile. Das zeigte sich nun wieder deutlich in der Punktevergabe des jüngsten Kleinwagen-Tests.

Firmen zum Thema

Der batterieelektrische Fiat 500 holte beim aktuellen Green-NCAP-Umweltest die volle Punktzahl und erhielt damit eine Fünf-Sterne-Bewertung.
Der batterieelektrische Fiat 500 holte beim aktuellen Green-NCAP-Umweltest die volle Punktzahl und erhielt damit eine Fünf-Sterne-Bewertung.
(Bild: Green NCAP)

Beim aktuellen Umwelttest hat Green-NCAP Kleinwagen unter die Lupe genommen. Dabei holte der batterieelektrische Fiat 500 die volle Punktzahl und erhielt damit eine Fünf-Sterne-Bewertung. Der Honda Jazz Hybrid mit 90 kW/109 PS erreichte 3,5 Sterne, der Peugeot 208 mit dem 75 kW/102 PS starken Diesel kam auf 3 Sterne.

Der Fiat 500 erzielte in den Kategorien Schadstoffemissionen sowie Ausstoß von Treibhausgasen je 10 Punkte. Da E-Autos keine Schadstoffe und Treibhausgase emittieren, ist das Erreichen der vollen Punktzahl nicht überraschend. Die Tester loben aber auch die Energieeffizienz der Batterie, die besser sei als bei anderen E-Autos, und vergaben auch in dieser Kategorie 10 Punkte. Als Kritikpunkt nennen die Tester das serienmäßige Ladegerät: Es sei zu langsam und zu ineffizient.

Der Honda Jazz kommt auf 19,3 Punkte und 3,5 Sterne.
Der Honda Jazz kommt auf 19,3 Punkte und 3,5 Sterne.
(Bild: Green NCAP)

Der Honda Jazz kommt auf 19,3 Punkte, davon entfielen 6,7 Punkte auf die Kategorie Schadstoffemissionen. 7 Punkte gab es für Energieeffizienz und 5,6 Punkte bei der Bewertung der Treibhausgasemissionen. Von den 16,8 Punkten des Peugeot 208 entfallen 5,1 Punkte auf den Ausstoß von Schadstoffen, 7,2 Punkte gehen auf das Konto Energieeffizienz und 4,5 auf die Emission von Treibhausgasen.

Der Peugeot 208 hat 3 Sterne erhalten.
Der Peugeot 208 hat 3 Sterne erhalten.
(Bild: Green NCAP)

Green-NCAP überprüft Fahrzeuge mithilfe von eigenen Verbrauchs- und Abgastests im Labor und auf der Straße und will so das Umweltverhalten neuer Pkw detailliert bewerten.

(ID:47527982)