Abgasuntersuchung – es bleibt spannend

31.01.2020 | Quelle: Redaktion »kfz-betrieb«

Die Abgasuntersuchung ist eine Kernaufgabe der Kfz-Werkstätten. Seit 2018 ist auf dem Feld viel in Bewegung. Der Prozess geht in der näheren Zukunft weiter. Was noch passieren wird, erläutert Thomas Ost von Dekra. Seit 2018 geht es rasant voran in Sachen Abgasuntersuchung, kurz AU. Die Wiedereinführung der sogenannten „generellen Endrohrmessung“ vor zwei Jahren war nur der Auftakt. Kfz-Betriebe, aber auch Überwachungsorganisationen müssen sich aktuell und in naher Zukunft auf weitere Veränderungen einstellen.