aczent-logo_Neu1.jpg ()

Aczent Lagertechnik GmbH & Co. KG

http://www.aczent-lagertechnik.eu/

05.08.2022

Montagearten und Aussteifungen von Fachbodenregalen - Welches System ist für mich das Richtige?

Bei der Planung einer Regalanlage gibt es viele wichtige Faktoren zu beachten. Kosten, Flexibilität und die Nutzung spielen eine wichtige Rolle und sind ausschlaggebend dafür, welche Regalarten im Lager zukünftig aufgebaut werden sollten. Auch die Art der Montage und die Möglichkeiten der Stabilisierung, die sogenannten Aussteifungen, wirken sich auf diese Faktoren aus und bestimmen letztendlich das für Sie richtige Regal.

Fachbodenregal als Schraub- und Stecksystem

Grundsätzlich können Sie ein Fachbodenregal in zwei Ausführungen erhalten. Zum einen das Stecksystem, welches eine einfache Montage bei maximaler Flexibilität ermöglicht und zum anderen das Schraubsystem, welches zwar nicht ganz so flexibel, dafür aber günstiger in der Anschaffung ist. Beide Systeme bieten die Möglichkeit durch verschiedene Aussteifungsmethoden die Traglast etwas zu erhöhen, wobei es jedoch zu Einschränkungen bei der Entnahme von Lagergut kommen kann. Beispielsweise lassen angebrachte Kreuzstreben die Entnahme nur noch von einer Seite zu.

Die Montage eines Schraubsystems erfordert, wie der Name schon vermuten lässt, den Einsatz von Werkzeug zur Montage. Pro Regalboden gibt es bei dieser Montageart eine fest definierte Anzahl entsprechender Winkel, die zur Aussteifung fest mit den Winkelprofilen verschraubt werden. Je nach geplanter Last ist die vollständige Aussteifung einer bestimmten Zahl an Fachböden notwendig. Zusätzlich können noch Längenriegel oder Kreuzstreben genutzt werden. Für die Montage werden in der Regel Schraubendreher, Knarre oder Innensechskantschlüssel benötigt, um ein entsprechendes Drehmoment für die Aussteifung zu garantieren. Ein Fachbodenregal mit Schraubsystem bietet sich in einem Lager vor allem dann an, wenn die Regale einen festen Standort haben und das Lager generell weniger fluktuierende Warengrößen hat.

Die Montage eines Stecksystems hingegen ist schnell erledigt und sollte jedem einfach von der Hand gehen. Nachdem die Fachbodenträger montiert sind, können die Fachböden einfach eingehängt werden und schaffen damit Stabilität im Gesamtkonstrukt. Zur weiteren Aussteifung können jedoch noch Längenriegel oder Kreuzstreben genutzt werden. Änderungen können Sie jederzeit mit Leichtigkeit vornehmen und alles perfekt auf das eigene Lagergut abstimmen. Durch den flexiblen Aufbau der Stecksysteme und den daraus resultierenden Aussteifungsmöglichkeiten kann hierbei sogar ein höheres Gesamtgewicht im Vergleich zum Schraubsystem erreicht werden. Ganz ohne Werkzeug. Durch ein umfangreiches Zubehörangebot können Sie ein Regal im Stecksystem komplett nach Ihren eigenen Vorstellungen zusammenstellen.

Welches Regal brauche ich nun?

Fachbodenregale mit Schraubsystem sind günstiger in der Anschaffung als das Fachbodenregal im Stecksystem. Der Aufbau ist jedoch deutlich zeitintensiver, was sich letztendlich natürlich auch wieder in Kosten niederschlägt. Ein solches Regalsystem ist dementsprechend auch bei der Anpassung deutlich unflexibler. Der Einsatz eines Regaltypen mit dieser Montageart ist also dann sinnvoll, wenn sich der Standort Ihrer Regalanlage selten oder am besten gar nicht verändert und Sie dringend eine kostengünstige Lösung suchen. Durch die Aussteifung über die Montage von entsprechenden Winkeln ist keine zusätzlich Stabilisierung mehr erforderlich und eine beidseitige Entnahme des Lagergutes ohne Probleme möglich. Eine weitere Aussteifung kann aber dennoch vorgenommen.

Dagegen sind Fachbodenregale mit Stecksystem aufgrund der leichten Montageart sehr viel flexibler. Ein Regal ist schnell demontiert und unter anderen Vorgaben an anderer Stelle wieder aufgestellt. Durch den modularen Aufbau kann auch mit der Aussteifung sehr viel individueller gearbeitet werden. Längenriegel können als Aussteifung für Stabilität sorgen, wenn eine beidseitige Entnahme der Ware erforderlich ist. Bei einseitiger Nutzung kann die Aussteifung jedoch auch durch Kreuzstreben erfolgen, die in die Regalrückseite bestimmter Elemente eingespannt werden. Wenn Sie mit ständigen Änderungen Ihres Lagergutes zu rechnen haben oder eine höhere Traglast gefordert ist, dann bietet sich diese Art Regalsystem an.

Aufgrund der hohen Flexibilität würden wir in der Regel immer zum Stecksystem raten. Tiefergehende Informationen und technische Daten zu den von uns angebotenen Regalanlagen können Sie von uns erhalten auf Anfrage erhalten. Sprechen Sie uns einfach an und lassen Sie sich ausgiebig beraten.