Komfortboden erleichtert Handhabung bei der Reifeneinlagerung

24.08.2016

Es ist kein Geheimnis: Wer mit der Bestückung einer Räder- und Reifenregalanlage täglichg zu tun hat, bekommt das in den vergangenen Jahren zugenommene Gewicht eines Komplett-Rades gerade zu den Wechselzeiten schwer zu spüren.

Ein Gewicht von 35 Kilogramm  für ein Komplett-Rad ist keine Seltenheit mehr.  Umso wichtiger wird das Thema, da bei der  Ein- und Auslagerung der Sommer- oder Winterreifen nicht selten Distanzen von Doppel-oder Vierfachzeilen überbrückt werden müssen. 

Um das Ein- und Auslagern der immer größer werdenden Kundenräder zu erleichtern, wird der Komfortboden zwischen dem vorderen und hinteren Räderregal bei der Doppel- oder Vierfachlagerung eingelegt.  Der Räderverantwortliche rollt somit das Komplett-Rad einfach aus dem hinteren Feld über den Komfortboden nach vorn. Durch die hohe Materialstärke und die abgerundeten Kanten überzeugt Aczent Lagertechnik wieder einmal mit Innovation und Qualität „made in Germany“. Ohne weitere teure Zusatzeinbauten kann der Komfortboden in jedes Räderregal von Aczent Lagertechnik eingelegt werden - natürlich auch nachträglich.

Immer auf der Suche nach Lösungen, die unsere Kunden begeistern. So muss es sein.

Mehr unter www.aczent-Lagertechnik.eu