Suchen

ADAC: Mit dem Oldie wandern statt hetzen

| Autor: Steffen Dominsky

Eine Alternative zu den bekannten Rallyes sieht der Automobilclub in seinen „Oldtimerwanderungen“. Die relaxte Ausfahrt mit dem Klassiker findet in diesem Jahr erstmals im Ausland statt.

Firmen zum Thema

Die „Oldtimerwanderungen“ des ADAC stehen für entspannte Ausfahrten mit dem eigenen Oldie.
Die „Oldtimerwanderungen“ des ADAC stehen für entspannte Ausfahrten mit dem eigenen Oldie.
(Bild: ADAC)

Mit klassischen Oldtimerrallyes und Oldtimerrennen oder Such- und Zielfahrten hat das Angebot nichts gemeinsam, das der ADAC 2010 für historische Pkws ins Leben gerufen hat: das Oldtimerwandern. Denn es soll für Fahrer/innen und vor allem für Beifahrer/innen ein reines Vergnügen sein, so der Automobilclub – ohne Stoppuhr und Richtzeiten, ohne hektische Suche nach Streckenverlauf und versteckten Abbiegestellen oder entscheidenden Richtpunkten für die Navigation nach Kompass oder gar modernen Satellitensystemen. „Einfach gemütlich auf geschichtsträchtigen Routen fahren, in einer Landschaft mit schönen Panoramen und tollen Aus- und Einblicken geruhsam mit einem historischen Automobil reisen“ lautet das Motto der Macher.

Ziel der diesjährigen Wanderung ist Bamberg. Die bekannte Weltkulturerbe-Stadt, auch das „fränkische Rom“ genannt, besticht durch imposante Kirchen und Klöster, prächtige Bürgerhäuser und Paläste, verwinkelte Plätze und enge Gassen, die allesamt die Kriege der vergangenen Jahrhunderte überdauert haben. Auf drei exklusiven Routen haben die Teilnehmer die Gelegenheit, die facettenreichen Landschaften der Fränkischen Schweiz, des Steigerwalds und des Naturparks Hassberge mit ihrem Oldtimer zu erkunden.

Bereits seit 2003 gibt es das ADAC-Oldtimerwandern für historische Motorräder. Alle zwei Jahre treffen sich hier die Besitzer von Oldtimerbikes. Zudem findet im September 2018 erstmals die ADAC-Europa-Classic-Oldtimerwanderung statt. In den kommenden Jahren soll sie in verschiedenen Ländern zu Gast sein. Ziel der diesjährigen Auftaktveranstaltung ist das schweizerische Tessin. Weitere Informationen finden Sie auf der ADAC_Seite.

(ID:45174628)

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "bike & busines", "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group