Neue Modelle sollen Opel-Zukunft sichern

Alain Visser stellt Ampera und Insignia vor

Jetzt gratis Video anschauen!

Opel kämpft um seine Zukunft und will sich mit zukunftsfähigen Modellen aus dem Sumpf ziehen. Hoffnung auf dem Genfer Salon 2009 geben Ampera und Insignia. Opel stellt auf dem Genfer Salon seine beiden neuen Modelle Insignia und Ampera in den Mittelpunkt seiner Präsentation. Diese Autos seien das Gesicht der Marke von heute und morgen, urteilt Alain Visser, Vize-Präsident von General Motors Europa (GME).
Insignia ist Auto des Jahres 2009. Trotz derzeitiger Absatzkrise habe die Auftragseingang die Erwartungen von Opel weit übertroffen. Visser sieht darin einen Beweis, dass Opel auch in der oberen Mittelklasse wettbewerbsfähig ist.
Der Ampera dagegen weist in die Zukunft der Marke. Das "Gesicht von morgen" verbinde fortschrittliches Design mit der Technologie des Volt-Tec-Elektroantriebs.