Alle Reifentest-Ergebnisse auf einen Blick

Autor: Jan Rosenow

Der Online-Reifengroßhändler Tyresystem bietet mit seinem Test-Report eine schnelle und markenübergreifende Informationsbasis für alle Reifenverkäufer an.

Firmen zum Thema

Quintessenz aus 9.800 Einzel-Testberichten: der Test-Report Winter 2020 von Tyresystem.
Quintessenz aus 9.800 Einzel-Testberichten: der Test-Report Winter 2020 von Tyresystem.
(Bild: RSU)

Die Welt der Reifentests ist unübersichtlich geworden, denn mittlerweile führen mehrere Dutzend Automobilclubs und Magazine solche Produkterprobungen durch. Noch dazu setzt jeder Testchef seine eigenen Schwerpunkte: Bei manchen steht ausschließlich die Straßenperformance im Vordergrund, andere beziehen auch Laufleistung und Rollwiderstand sowie den Preis mit ein. Von dem Einfluss, den die Reifengröße und der verwendete Testwagen auf die Ergebnisse ausüben, wollen wir hier noch nicht einmal sprechen.

Und so schneiden viele Marken und Produkte in unterschiedlichen Tests mal besser, mal schlechter ab. Wie kann sich der Reifenverkäufer im Kfz-Betrieb da noch orientieren? Eine Möglichkeit ist der Test-Report, den der Online-Reifengroßhändler Tyresystem zum kostenlosen Download anbietet. Der 58-seitige Ratgeber richtet sich an Reifenhändler, Kfz-Werkstätten und Autohäuser, die ihn für eine professionelle Kundenberatung einsetzen können.

Der Report listet zum einen die Reifenmarken auf, die im Durchschnitt die besten Testergebnisse eingefahren haben. Zum anderen gibt es eine Übersicht über die besten Winter- und Ganzjahresreifenprofile. Dazu hat Tyresystem für jedes Profil eine Durchschnittsnote aus allen Testergebnissen (seit 09/2019) berechnet und in einem Ranking aufgeführt. Die Durchschnittsnoten basieren auf über 9.800 Einzeltestberichten von Verbraucherschutzorganisationen wie ADAC und Stiftung Warentest sowie Zeitschriften wie „Auto-Bild“ und vielen mehr.

(ID:46956549)

Über den Autor

 Jan Rosenow

Jan Rosenow

Ressortleiter Service & Technik, Vogel Communications Group