Karosserie und Lack An allen Fronten dabei

Die Unfallreparaturforschung des KTI in Lohfelden kommt der Branche zugute. Die Berufs- und Branchenverbände ZDK und ZKF arbeiten noch in weiteren Gremien mit, um den Mitgliedern das Tagesgeschäft etwas zu erleichtern.

ZKF-Präsident Peter Börner ist der neue Vorsitzende des gemeinsamen ZDK- und ZKF-Ausschusses Karosserieinstandsetzung und Fahrzeuglackierung.
ZKF-Präsident Peter Börner ist der neue Vorsitzende des gemeinsamen ZDK- und ZKF-Ausschusses Karosserieinstandsetzung und Fahrzeuglackierung.
(Bild: Wenz/»Fahrzeug+Karosserie«)

Zum 18. Mal tagten die ZDK- und ZKF-Ausschüsse zu Karosserieinstandsetzung und Fahrzeuglackierung gemeinsam – diesmal in der ZKF-Zentrale in Friedberg/Hessen. Das Programm startete mit personellen Veränderungen: ZKF-Präsident und Mitglied des ZDK-Vorstands, Peter Börner, wurde als neuer Vorsitzender von der ZDK-Mitgliederversammlung gewählt. Diese zusätzliche ehrenamtliche Aufgabe nahm er gerne an – er freue sich auf die weitere gute Zusammenarbeit mit den Ausschussmitgliedern.

Werner Steber, Geschäftsführer Werkstätten und Technik im ZDK, stellte die neue ZDK-Mitarbeiterin Svenja Kley vor. Die gelernte Kfz-Mechatronikerin und Ingenieurin wird den Ausschuss künftig seitens des ZDK betreuen.

Über den Autor

Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Chefredakteur, Redaktion »Fahrzeug+Karosserie«