Personalie Anders Warming wird Designchef bei Rolls-Royce

Autor: Andreas Wehner

Nach seinem Ausflug zu Borgward kehrt Anders Warming zurück in den BMW-Konzern. Der Däne ist künftig für das Design der Luxusmarke Rolls-Royce zuständig.

Firmen zum Thema

Anders Warming
Anders Warming
(Bild: Rolls-Royce)

Anders Warming wird Designchef bei Rolls-Royce. Wie der Luxusableger des BMW-Konzerns mitteilte, startet der 48-Jährige zum 1. Juli als „Director of Design“.

Der Däne hatte zuvor lange Jahre für den BMW-Konzern gearbeitet. Er war unter anderem Leiter des Exterieur-Designs der Marke BMW und später Chefdesigner von Mini. 2016 übernahm er die Leitung des Designs der kurzzeitig wiederbelebten Marke Borgward, bevor er 2019 sein eigenes Designunternehmen gründete.

Warmings Position war zuletzt nicht besetzt, nachdem der damalige Designchef Jozef Kaban die BMW-Luxustochter nach nur einem halben Jahr im Herbst 2019 wieder verlassen hatte.

(ID:47430811)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur Newsdesk Automotive