Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Flottenmarkt bleibt strategischer Faktor im Neuwagengeschäft

Flottenmarkt bleibt strategischer Faktor im Neuwagengeschäft

29.01.20 - Der Neuwagenabsatz wird im laufenden Jahr schwächeln. Diesen Rückgang federt jedoch das weiterhin starke Geschäft mit Firmenkunden ab, ist Dataforce-Geschäftsführer Marc Odinius im Gespräch mit »kfz-betrieb« überzeugt. Ein Zukunftsfeld der Branche steht besonders im Fokus.

lesen
Europäischer Nutzfahrzeugmarkt wächst siebtes Jahr in Folge

Europäischer Nutzfahrzeugmarkt wächst siebtes Jahr in Folge

23.01.20 - Transporter und Lkw waren im vergangenen Jahr in Europa gut gefragt, der Absatz ist nochmals deutlich gestiegen. Dazu beigetragen hat auch ein starker Schlussmonat. Für das laufende Jahr sind die Prognosen weniger überzeugend.

lesen
Elektromobilität: Leitmärkte schwächeln, Europa holt stark auf

Elektromobilität: Leitmärkte schwächeln, Europa holt stark auf

22.01.20 - Die E-Mobilität kehrt zurück in die Wiege der Autobranche. In Europa steigen die Zulassungszahlen, während eine eingeschränkte Förderung in China die Stückzahlen einbrechen lässt. Die Abhängigkeit von Fördermaßnahmen wird laut einer CAM-Studie noch länger erhalten bleiben.

lesen
Absatzrallye: Nicht nur Eigenzulassungen treiben den Markt

Absatzrallye: Nicht nur Eigenzulassungen treiben den Markt

16.01.20 - Zum Jahreswechsel sind die Eigenzulassungen um gut 40 Prozent in die Höhe geschnellt. Daneben hat aber eine Kundengruppe nochmals ordentlich zugelegt, die im Gesamtjahr ein absolutes Rekordergebnis geschafft hat.

lesen
Skoda Auto Deutschland beruft neuen Geschäftsführer

Skoda Auto Deutschland beruft neuen Geschäftsführer

14.01.20 - Von Skoda zu Volkswagen Nutzfahrzeuge: Zum Jahresstart werden im Volkswagenkonzern wichtige Positionen neu besetzt. Der bisherige zweite Skoda-Geschäftsführer Marek Balon wechselt nach Hannover, eine weitere Skoda-Personalie betrifft den Handel direkt.

lesen
Skoda-Absatz 2019 trotz Rekordwerten leicht im Minus

Skoda-Absatz 2019 trotz Rekordwerten leicht im Minus

13.01.20 - Fast überall in der Welt hat Skoda mehr Neuwagen verkauft, doch der wichtigste Absatzmarkt verhagelt die Jahresbilanz 2019. Insgesamt gehen die Auslieferungen um 0,9 Prozent zurück, Skoda-Boss Bernhard Maier ist dennoch zuversichtlich.

lesen

Kommentare