Suchen

Anleitung zur besseren IT-Sicherheit im Autohaus

Autor / Redakteur: Joachim von Maltzan / Joachim von Maltzan

Hacker können in viele IT-Systeme im Automobilhandel eindringen. Thomas Haase von T-Systems schildert das Vorgehen der Hacker und analysiert mit den Teilnehmern der Autovertriebstage den Ist-Zustand ihrer Sicherheitslage.

Firmen zum Thema

Thomas Haase ist Penetrationstester in den Bereichen Web, Mobile und Embedded Security.
Thomas Haase ist Penetrationstester in den Bereichen Web, Mobile und Embedded Security.
(Bild: T-Systems)

Thomas Haase ist Penetrationstester in den Bereichen Web-, Mobile- und Embedded Security und seit 2004 Projektfeldmanager „Data Privacy and Security“ bei T-Systems Multimedia Solutions GmbH. Auf den Autovertriebstagen 2018 am 26. April 2018 in Würzburg wird er zeigen, wie verwundbar die Branche ist.

Die Teilnehmer der Autovertriebstage werden mit ihm live im Vortrag ein Autohaus oder die Lieblingswerkstatt ihrer Wahl besuchen – aber nicht aus der Sicht eines Kunden, sondern aus der Sicht eines Hackers. Haase zeigt während dieses Besuches haarsträubende Sicherheitslücken und beispielsweise offen liegende Kundendaten. Im Rahmen des Vortrags können die Teilnehmer eine Ist-Analyse machen, ob ihnen dies vielleicht auch passieren kann.

Autovertriebstage 2017: Antworten auf die Megatrends
Bildergalerie mit 49 Bildern

Um sich im digitalen Zeitalter bestmöglich zu positionieren, investieren Autohäuser bzw. Autohausgruppen derzeit massiv in ihre IT-Infrastruktur. Die Datensicherheit nimmt diesbezüglich eine zentrale Rolle ein. Bastian Stark vom Autohaus Rumpel und Stark zeigt aus eigenem Erleben, wie eine Cyberattacke im realen Autohausleben abläuft.

Rezepte für das Geschäft von morgen

„Roadmap 2028: Morgen erfolgreich handeln!“ – unter diesem Motto stehen die Autovertriebstage 2018, die »kfz-betrieb« und »Gebrauchtwagen Praxis« gemeinsam mit den Sponsoren CG Car-Garantie Versicherungs-AG und Santander Consumer Bank veranstalten. Namhafte Referenten beleuchten in ihren Vorträgen die Zukunft des Automobilhandels und gehen auf wichtige Fragen der Zukunftssicherung des Autohausgeschäftes ein.

Die 6. Autovertriebstage starten am Abend des 25. April 2018 mit einer Branchenparty. Während dieses Treffens verleihen »kfz-betrieb« und »Gebrauchtwagen Praxis« mit den Partnern Car-Garantie und Santander Consumer Bank zum 16. Mal den Vertriebs Award. Am nächsten Tag erhalten die Teilnehmer fundierte Informationen von Experten, wie sich Autohäuser für die nächsten zehn Jahre erfolgreich aufstellen können. Das Veranstaltungsformat ist speziell für Geschäftsführer sowie Vertriebs- und Verkaufsleiter im Automobilhandel konzipiert.

Zum Programm der Autovertriebstage 2018

Zur Anmeldung für die Autovertriebstagen 2018

(ID:45180889)