Arnsberger gewinnt Leistungswettbewerb in NRW

Markus Weigel ist bester Kfz-Mechatroniker

| Autor: Johannes Büttner

Markus Weigel hat den praktischen Leistungswettbewerb in NRW gewonnen.
Markus Weigel hat den praktischen Leistungswettbewerb in NRW gewonnen. (Bild: Kfz-Gewerbe NRW)

Die Landesverbände des deutschen Kfz-Gewerbes ermitteln in diesen Wochen im Rahmen von Leistungswettbewerben ihre besten Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2015/16. So auch das Kraftfahrzeuggewerbe NRW: Hier setzte sich Markus Weigel aus Arnsberg durch. Nach drei Stunden Wettbewerb im Bildungszentrum der Handwerkskammer Arnsberg gewann er mit 657 Punkten knapp vor André Rostock aus Kempen (649 Punkte).

Die Teilnehmer hatten sich durch hervorragende Abschlussergebnisse in der Gesellenprüfung für den Wettbewerb qualifiziert. Im Landesfinale mussten sie in praktischen Aufgaben vor einer Jury belegen, dass sie zu den Besten ihres Faches zählen. Die Aufgabenstellungen waren an den Arbeitsalltag in Kfz-Werkstätten angelehnt.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44322598 / Verbände)

Plus-Fachartikel

Kia: Ceed als Wachstumstreiber

Kia: Ceed als Wachstumstreiber

Der Importeur geht 2019 mit E-Soul und E-Niro in die Elektrooffensive. Die Nachfrage ist hoch, doch die Stückzahlen werden klein sein. Für Volumen soll nach Ansicht von Geschäftsführer Steffen Cost vor allem die erneuerte und erweiterte Ceed-Familie sorgen. lesen

Elektromobilität: E-Volution im Handel

Elektromobilität: E-Volution im Handel

Die Autohäuser müssen sich infrastrukturell für das Elektromobilitätszeitalter rüsten. Viele Hersteller und Importeure setzen die Latte dabei hoch und treiben die Kosten in die Höhe. Die Krux ist: Mit der Installation von Ladesäulen ist es nicht getan. lesen