Ateca, Giulia und Tiguan überzeugen im NCAP-Test

Autor / Redakteur: sp-x / Christoph Seyerlein

Drei neue Modelle haben den Euro-NCAP Crashtest mit Bravour gemeistert. Das Trio aus VW Tiguan, Seat Ateca und Alfa Romeo Giulia überzeugte mit serienmäßigen Assistenzsystemen.

Firmen zum Thema

Der Seat Ateca war einer von drei überzeugenden Neuheiten im NCAP-Test.
Der Seat Ateca war einer von drei überzeugenden Neuheiten im NCAP-Test.
(Bild: Euro NCAP)

Mit der Bestwertung von fünf Sternen haben die Pkw-Modelle Alfa Romeo Giulia, Seat Ateca und VW Tiguan den Crashtest der Sicherheits-Organisation Euro NCAP absolviert. Sowohl die italienische Limousine als auch die beiden technisch verwandten SUV aus dem VW-Konzern überzeugten bei Insassen- und Fußgängerschutz sowie bei der Kindersicherheit.

Ein Lob erhielt das Trio auch für seine Assistenzsysteme: Alle drei verfügen europaweit serienmäßig über einen Notbremshelfer mit Fußgängererkennung, der Unfälle mit anderen Fahrzeugen oder Passanten verhindert oder ihre Folgen abmindert.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

(ID:44120932)