Deutscher Werkstattpreis ATP Autoservice – die reparieren einfach alles

Von Jan Rosenow und Jan Rosenow

Roberto Parisi beeindruckt mit seinem breiten Reparaturangebot und einem Engagement, das weit über das Normalmaß hinausgeht. Damit holte sich sein Betrieb aus dem pfälzischen Grünstadt eine Top-Ten-Platzierung beim Deutschen Werkstattpreis 2021.

Das sechsköpfige Team wird von Inhaber Roberto Parisi (2. v. r.) immer auf dem neuesten technischen Stand gehalten.
Das sechsköpfige Team wird von Inhaber Roberto Parisi (2. v. r.) immer auf dem neuesten technischen Stand gehalten.
(Bild: ATP Autoservice)

Ein Wohnhaus aus Waschbeton mit Verkaufsraum im Erdgeschoss, daneben eine schmucklose Halle: Fährt der Besucher auf den Hof von ATP Autoservice im pfälzischen Grünstadt, lässt dort nichts das fahrzeugtechnische Feuerwerk erahnen, das er in dem Betrieb erleben kann. Doch wenn Inhaber Roberto Parisi einmal loslegt, dann kann man nur verblüfft und sprachlos zuhören. Gerne auch zwei Stunden lang.

Denn der Pfälzer mit italienischen Wurzeln ist ein echter Tausendsassa. So stehen beispielsweise mehrere neue Klimaanlagen-Wartungsgeräte von Texa im Showroom. „Was machen Sie damit, Herr Parisi?“ „Die repariere ich“, entgegnet der Werkstattinhaber. Und so geht es weiter Schlag auf Schlag. Es gibt fast nichts, womit sich der Kfz-Unternehmer nicht auskennt. Auch Abgasuntersuchungsgeräte und andere Werkstattausrüstung sowie elektronische Steuergeräte gehen durch seine heilenden Hände.