AU-Schulungen dürfen in 2021 nachgeholt werden

Die Prüferlaubnis und die Anerkennung der Werkstätten bleiben gültig

| Autor: Doris Pfaff

Auch wenn die Schulungen für die AU, AUK, GAP und SP aktuell nicht stattfinden können, verlieren die Fachkräfte in den Werkstätten nicht ihre Prüfbefähigung.
Auch wenn die Schulungen für die AU, AUK, GAP und SP aktuell nicht stattfinden können, verlieren die Fachkräfte in den Werkstätten nicht ihre Prüfbefähigung. (Bild: ZDK)

Auch wenn die gesetzlich vorgeschriebenen Schulungen für die AU, AUK, GAP und SP in diesem Jahr nicht stattfinden konnten oder können, bleibt die Prüferlaubnis gültig. Werkstätten müssen nicht um ihre Anerkennung fürchten, teilt der ZDK mit.

Der Kfz-Verband hatte das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) über die abgesagten Schulungen informiert und um eine Regelung gebeten. Das Ministerium habe inzwischen positiv reagiert und erklärt, in Abstimmung mit den zuständigen Landesbehörden eine entsprechende Ausnahmegenehmigung zu empfehlen, so der ZDK. Die wegen der Corona-Krise stornierten Schulungen dürften im nächsten Jahr nachgeholt werden. Die jeweilige Prüfbefugnis der verantwortlichen Personen und Fachkräfte bleibe solange bestehen.

Diese Empfehlungen können beim BMVI abgerufen werden und beziehen sich auf die Schulungen zu AU/AUK und SP nach Anlage VIIIc StVZO, GSP/GAP nach XVIIa StVZO als auch auf Schulungen zu Fahrtschreibern und Kontrollgeräten nach Anlage XVIIId StVZO.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46462293 / Verbände)

Plus-Fachartikel

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Sind Veranstaltungen passé, bis es einen Corona-Impfstoff gibt? Nein, es bedarf nur kreativer Konzepte. Das digitale Wohnzimmerkonzert des Autohauses Büdenbender und das Pop-up-Autokino des Ford-Stores Kreissl sind dafür beispielhaft. lesen

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Ein Weg aus der Coronakrise führt nach Vorstellungen des Gesetzgebers über Mehrwertsteuerentlastungen. Aus diesem Grund wird der allgemeine Steuersatz ab dem 1.7.2020 vorübergehend abgesenkt. Das betrifft die Autohäuser unmittelbar. lesen