Audi-Markengruppe eröffnet "Konzept Design München"

Redakteur:

Die Markengruppe Audi hat ihr neues Studio "Konzept Design München" eröffnet. Hier sollen internationale Designer, Ingenieure und Trendexperten künftige Audi-, Seat- und Lamborghini-Modelle entwickeln.

Anbieter zum Thema

Die Markengruppe Audi hat ihr neues Studio "Konzept Design München" eröffnet. Auf einer Nutzfläche von rund 800 Quadratmetern mitten in München Schwabing sollen hier etwa 20 internationale Designer, Ingenieure und Trendexperten sowie 15 Modelleure Fahrzeugkonzepte und Designs für die künftigen Audi-, Seat- und Lamborghini-Produktgenerationen entwickeln.

"Hier, zwischen Wohnhäusern, Boutiquen und Restaurants, können wir in einer urbanen Umgebung Trends und Lifestyle erleben. Konzeptdesign braucht diese Freiheit, um Bestehendes immer wieder zu hinterfragen, kreatives Potenzial zu entfalten und damit nach vorne zu denken", sagte Walter de'Silva, Leiter Design der Markengruppe Audi, anlässlich der Eröffnung.

In dem neuen Konzeptstudio soll vor allem eine Vielzahl eigenständiger, zukunftsweisender Visionen und Gestaltungen entwickelt werden. Erst zu einem späteren Zeitpunkt werde entschieden, ob diese Ideen dann weiter verfolgt und umgesetzt werden. Eine wichtige Aufgabe falle auch dem Product Design zu. Fünf Designer werden nämlich hier an der Gestaltung der Accessoires rund um die Welt der Marken Audi, Seat und Lamborghini arbeiten. Darunter fallen Uhren, Krawattennadeln und Schlüsselanhänger ebenso wie Fahrräder.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung