Fisch sucht Vierrad – die zweite!

26.05.2014

Erfolgreiche Fortsetzung der Hamburger Auktionsreihe „Fisch sucht Vierrad“.

Nach der Premiere im vergangenen Jahr führte die Auktion & Markt AG (Autobid.de) in ihrem Auktionszentrum Hamburg die außergewöhnliche Auktionsreihe „Fisch sucht Vierrad“ erfolgreich fort. Nicht nur der Name ist dabei etwas Besonderes – die ganze Veranstaltung fällt aus dem üblichen Rahmen.

Ganz Motto getreu wurde am 08. Mai den gut 80 anwesenden Händlern vor Ort der „große Fang“ geboten. Zusätzlich haben sich fast 1.000 Händler online an diesem „Fischzug“ beteiligt. Insgesamt platzierten die Live- und Online-Bieter über 10.000 Gebote.

In der zum Thema passend geschmückten Halle wurden am Auktionstag exakt 546 Fahrzeuge vorgefahren. Darunter alle populären Marken, Modelle und Fahrzeugtypen. Rund 78% fanden anschließend einen Käufer vor Ort bzw. im (digitalen) Netz.

Die Teilnehmer „an Bord“ wurden vom Autobid.de Team Hamburg in entsprechendem Outfit herzlichst empfangen und konnten sich während der Auktion an einem großen Fischbuffet kräftig stärken.

Einlieferer der Auktion waren, wie auch im letzten Jahr, renommierte Markenhändler aus dem norddeutschen Raum. Die Mega-Netlive-Auktion findet jährlich im Mai statt.