Auktion & Markt AG erhält die Goldene Lilie für soziales Engagement

26.09.2016

Die Wiesbadener Auktion & Markt AG gehört zu den Preisträgern der Goldenen Lilie 2016.

Die Wiesbadener Auktion & Markt AG gehört zu den Preisträgern der Goldenen Lilie 2016. Der Preis wird gemeinsam vom Amt für soziale Arbeit in Kooperation mit dem UPJ e.V. vergeben und zeichnet Wiesbadener Unternehmen aus, die sich durch ihre Aktivitäten besonders und in beispielhafter Weise in den Dienst des Gemeinsinns und des sozialen Zusammenhalts gestellt haben.

Überzeugen konnten Firmen die nicht nur auf den geschäftlichen Erfolg, auf Umsatzzahlen und Bilanzgewinne schauen – sondern sich um die Gemeinschaft sorgen und mit viel Leidenschaft für den sozialen Zusammenhalt einsetzen.

Seit einigen Jahren engagiert sich die Auktion & Markt AG verstärkt in den verschiedensten Projekten und Aktivitäten. Sei es im Rahmen von Wiesbaden Engagiert, Wiesbadener Tafel, Speisekammer Biebrich, J. P. Morgan Lauf und anderer Zeit-, Sach- und Geldspenden. Die Jury der Goldenen Lilie war der Mei- nung, dass dieses gesellschaftliche Engagement auszeichnungswürdig ist. Zur festlichen Preisverleihung am Abend des 19. Septembers konnte Vorstand Günter Kaufmann im ehrwürdigen Haus der IHK Wiesbaden erstmals die Goldene Lilie aus der Hand des Bürgermeisters Arno Goßmann in Empfang nehmen.

Die Unternehmensleitung möchte sich ausdrücklich bei allen Mitarbeitern der Auktion & Markt AG bedanken – der Preis gehört ihnen, denn sie haben durch die aktive Teilnehme, durch kreative Vorschläge, Beiträge und persönlichen Einsatz die Würdigung erst möglich gemacht. Der Preis ist uns allen Ansporn die vielfältigen sozialen Aktivitäten zum Gewinn aller Bürger in Wiesbaden mit voller Kraft fortzuführen.