Der Autobid.de Kalender 2017 ist da!

21.11.2016

Der druckfrische Autobid.de Kalender 2017 ist da und trifft auf einen sehnsüchtig wartenden Empfängerkreis.

„Unsere Kunden freuen sich schon darauf“ lässt Karl Rolf Muth, Vorstandsvor- sitzender der Auktion & Markt AG, verlauten. Gemeint ist der druckfrische Autobid.de Kalender 2017, der seit dieser Woche an ausgewählte Kunden und Geschäftspartner verteilt wird.

In nunmehr dritter Auflage und mit steigender Beliebtheit etabliert sich das an- fänglich als Versuch gestartete Kalenderprojekt so langsam zum Dauerbrenner. „Eigentlich können wir ja auch gar nicht mehr anders“, so Karl Rolf Muth, „Hat der Beschenkte erst einmal einen Platz für diesen großformatigen Bildkalender gefunden, dann erwartet er jährlich Nachschub“.

Autobid.de, eine Marke der Auktion & Markt AG, steht für innovatives Gebrauchtfahrzeug-Remarketing. Kaum verwunderlich also, dass sich der Auktionsexperte bei diesem Kalender wieder ganz dem Thema automobile Schönheiten widmet. Elegante Damen treffen auf begehrte Automobile – so könnte man verkürzt die Idee zu diesem Kalender beschreiben. Und weil die zweite Marke des Hauses, CLASSICBID, eine Vielzahl automobiler Klassiker im Repertoire hat, wechseln sich in der Szenerie außergewöhnliche, aktuelle Gefährte mit traumhaften Oldtimern ab.

Reinschauen lohnt auf alle Fälle. Und sollte man dieses Jahr (noch) nicht zu dem Empfängerkreis gehören, auf www.autobid-kalender.de findet der Interessierte in Kürze sämtliche Motive und auch das Making-of-Video.