Auto Bebion ernennt neuen Geschäftsführer

Autor Viktoria Hahn

Christian Bebion hat zum 1. Oktober die Geschäftsführung der schwäbischen Autohausgruppe Bebion übernommen. In der Position folgt er auf seinen Vater Ulrich Bebion, der weiterhin Gesellschafter der Gruppe bleibt.

Anbieter zum Thema

Christian Bebion ist der neue Geschäftsführer der Bebion-Gruppe.
Christian Bebion ist der neue Geschäftsführer der Bebion-Gruppe.
(Bild: Auto Bebion/Martin Frey)

Seit dem 1. Oktober ist Christian Bebion der neue Geschäftsführer der Auto-Bebion-Gruppe. Er hat den Posten von seinem Vater Ulrich Bebion übernommen, der weiterhin Gesellschafter der Autohausgruppe bleibt. Christian Bebion leitet das 1949 gegründete Traditionsunternehmen nun in dritter Generation.

Bebion stieg 2011, nach seinem Betriebswirtschaft-Studium, in die Autohausgruppe ein. Zunächst war er für die Übernahme und Restrukturierung des Autohaus-Standorts in Reutlingen verantwortlich. Danach übernahm er den strategischen Aufbau des Unternehmens BEON, ein Multimarken-Ersatzteil-Distributior, das Teil der Gruppe ist. Zuletzt war Christian Bebion an der Gründung der Bebion-Standorte Tübingen und Frickenhausen beteiligt.

Die schwäbische Autohausgruppe Bebion ist einer der größten privaten Peugeot-Händler Deutschlands. Daneben vertreibt die Gruppe Citroen und Mazda. Das in Magstadt gegründete Unternehmen hat insgesamt acht Standorte in Magstadt, Schönaich, Herrenberg, Tübingen, Reutlingen, Esslingen, Frickenhausen und Göppingen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46901628)