Auto Wichert eröffnet VW-Nutzfahrzeug-Center

Platz für 80 neue und gebrauchte Fahrzeuge

| Autor: Andreas Wehner

Auto Wichert eröffnet ein neues Nutzfahrzeug-Center.
Auto Wichert eröffnet ein neues Nutzfahrzeug-Center. (Foto: Auto Wichert)

Auto Wichert eröffnet am kommenden Wochenende sein neues Volkswagen-Nutzfahrzeug-Center in Hamburg. Wie die Autohausgruppe mitteilte, ist aus einer ehemaligen Weberei am Bornkampsweg 2 ein modernes Verkaufs- und Servicecenter geworden.

Für 9,5 Millionen Euro wurde die Grundsubstanz des 60 Jahre alten Rotklinker-Baus saniert und durch moderne Neubauten ergänzt. Der Showroom bietet Platz für 45 Neufahrzeuge, insgesamt werden 80 neue und gebrauchte Nutzfahrzeuge ausgestellt. Dazu kommen 20 neue Werkstattplätze, weitere Ausstellungsflächen, Einrichtungen für die Kfz-Aufbereitung, zusätzliche Lagerflächen und Büros.

Bereits bisher betrieb Auto Wichert ein Nutzfahrzeug-Center am benachbarten Bornkampsweg 4. Mit der Neueröffnung vergrößert sich der Standort auf eine Fläche von 25.000 Quadratmetern.

In den neuen Räumlichkeiten wird Auto Wichert nicht nur klassische Nutzfahrzeuge für Gewerbetreibende sowie Spezial- und Kühlfahrzeuge präsentieren, sondern auch Volkswagen-Modelle, die für Familie und Freizeit entwickelt worden sind. Eröffnet wird der neue Standort mit einem Branchentag für Handwerker und Firmenkunden am 11. Mai und einem Familientag mit großem Show-Programm am 12. Mai.

Das Unternehmen will in diesem Jahr insgesamt 1.000 Nutzfahrzeuge in der Gruppe absetzen. Bis 2014 soll diese Zahl auf 1.500 steigen. Auto Wichert verkaufte im vergangenen Jahr an seinen elf Standorten in Hamburg und Norderstedt insgesamt 6.600 Neufahrzeuge und 6.100 Gebrauchte. Das Unternehmen ist Vertragspartner von Volkswagen, Audi und Skoda.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33606780 / Nutzfahrzeuge)

Plus-Fachartikel

Die großen Autohändler 2018: Fahrzeugwerke Lueg

Die großen Autohändler 2018: Fahrzeugwerke Lueg

Kein anderes Mercedes-Benz-Handelsunternehmen ist älter als 150 Jahre. Dieses Jubiläum feierte die Fahrzeug-Werke Lueg AG in diesem Jahr in Bochum. Gleichzeitig startete der Händler eine Reihe digitaler Zukunftsprojekte. lesen

Die großen Autohändler 2018: Rosier-Gruppe

Die großen Autohändler 2018: Rosier-Gruppe

Neue Struktur, neue Software, Debütveranstaltungen, digitale Prozesse und zahlreiche Umbauten – die Rosier-Gruppe steht nicht still. Dass der Kunde dabei nicht aus dem Blick gerät, bescheinigte dem Familienunternehmen jüngst eine externe Jury. lesen