Autohaus Gehlert bekommt Designpreis

Jubiläumskampagne „50 Jahre Mobilität – 50 Jahre Autohaus Gehlert“

03.08.2011 | Autor: Joachim von Maltzan

Pop-Art-Collage zum Thema „50 Jahre Mobilität – 50 Jahre Autohaus Gehlert“: Die originelle Werbekampagne zum runden Firmenjubiläum brachte Auto Gehlert den begehrten „red dot award“ und die Auszeichnung als „Best of Best“ beim Automotive Brand Contest.
Pop-Art-Collage zum Thema „50 Jahre Mobilität – 50 Jahre Autohaus Gehlert“: Die originelle Werbekampagne zum runden Firmenjubiläum brachte Auto Gehlert den begehrten „red dot award“ und die Auszeichnung als „Best of Best“ beim Automotive Brand Contest.

Die Jubiläumskampagne „50 Jahre Mobilität – 50 Jahre Autohaus Gehlert“ hat ihr Echo in der internationalen Designwelt gefunden. Wie das Unternehmen am Mittwoch Freiburg in mitteilte, erhielt das Autohaus Gehlert dafür den begehrten „red dot award: communication design 2011“. Der Preis gilt als eine der international wichtigsten Design-Auszeichnungen. An dem Wettbewerb nahmen den Angaben zufolge in diesem Jahr fast 6.500 Kreative aus 40 Ländern teil.

„Diese Auszeichnung ist für uns eine klare Bestätigung unserer Marktkommunikation“, so Gehlert-Geschäftsführer Franz-Xaver Grünwald. Weit mehr noch aber zählt für ihn die Auszeichnung „Best of Best“ beim Automotive Brand Contest, die das mittelständische Unternehmen in eine Reihe mit den großen Marken der Automobilbranche rückt. Der „Automotive Brand Contest“ ist ein internationaler Marken- und Designwettbewerb für die Automobilwirtschaft und wurde in diesem Jahr erstmals ausgeschrieben.

Doppelte Auszeichnung

In 13 Design-Kategorien gab es jeweils den Gewinner „Best of Best“. Zu den 13 Ausgezeichneten gehören Volkswagen, Audi, Mercedes, Porsche, Kia und – das Autohaus Gehlert in Freiburg. Damit reiht sich der Handelsbetrieb in die Phalanx der großen Herstellermarken ein. Im Rahmen des Automotive Brand Contest wurde das Autohaus in der Kategorie „Campaign“ für seine beispielhafte Jubiläumskampagne ausgezeichnet. Entwickelt und umgesetzt wurde sie von der Freiburger Agentur identis, design-gruppe joseph pölzelbauer. Die Kampagne stellt die 50-jährige Firmenhistorie von Auto Gehlert in Form einer Pop-Art-Collage mit zeitgenössischen VW-Lenkrädern und Autolacken dar.

Das VW-Autohaus Gehlert, das vom Wolfsburger Hersteller für seine unternehmerischen Leistungen bereits zum dritten Mal ins „Forum der Besten“ aufgenommen wurde, kann den begehrten Preis am 13. September auf der Frankfurter IAA im Rahmen der „Automotive Designers` Night“ entgegennehmen.

Darüber hinaus wurde die Jubiläumskampagne vom Rat für Formgebung für den Designpreis Deutschland 2012 nominiert. Der Rat für Formgebung, Stifter des „Automotive Brand Contest“, ist eine unabhängige und international agierende Institution, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Sinn für qualitativ hochwertiges Industrie-Design im öffentlichen Bewusstsein zu verankern. Dem Design-Rat, der im Jahr 1953 auf Beschluss des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet wurde, gehören heute 170 in- und ausländische Unternehmen an.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 380962 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Kundenzufriedenheit: Von den Tophotels lernen

Kundenzufriedenheit: Von den Tophotels lernen

Ob Power-Briefings, SOS-Budget oder die systematische Analyse der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit: Das Oldenburger BMW- und Mini-Autohaus Freese nimmt gerne die gehobene Hotellerie als Ideenquelle. lesen

Gesellschafterdarlehen: Vorsicht bei Finanzspritzen

Gesellschafterdarlehen: Vorsicht bei Finanzspritzen

Ein höchstrichterliches Urteil verschärft die steuerlichen Rahmenbedingungen für Gesellschafterdarlehen und -bürgschaften. Gläubiger können Ausfälle vielfach nicht mehr geltend machen. Was Gesellschafter wissen sollten und welche Auswege bleiben. lesen