Autohaus Nauen pflegt die persönliche Beziehung

Inhabergeführter Traditionsbetrieb auf Platz sieben des Internet Sales Awards 2017

| Autor: Philipp Uhl

Ähnlich verhält es sich auch beim Leadmanagement. Egal über welchen Kanal der Kunde an das Unternehmen herantritt: Nach einer zunächst automatischen Antwort, die den Eingang des Anliegens bestätigt, ist es Ziel der Nauens, binnen spätestens 15 Minuten persönlich zu antworten. Um dies sicherzustellen, gehen alle Anfragen in Kopie auch an die Geschäftsleitung. Auch nach Feierabend und am Wochenende gibt es im Wechsel Mitarbeiter, die sich um die Belange der Kunden kümmern.

Für die kommenden Jahre hat sich das Unternehmen viel vorgenommen – der Eigenanspruch ist das „Autohaus der Zukunft“. Bereits jetzt schulen Nauens in Eigenregie die 126 Mitarbeiter in Sachen Social Media, frei nach dem Motto: Nicht jeder muss auf Facebook unterwegs sein, aber jeder im Haus sollte um die Bedeutung wissen. Bei der Auswahl der Themen sind die Mitarbeiter ebenfalls stark beteiligt, schließlich sind sie am nähesten am Kunden.

Internet Sales Award: Die Preisverleihung 2017

Ein Online-Shop entsteht ebenfalls in Zusammenarbeit mit den Aftersales-Mitarbeitern. Die Online-Terminvereinbarung erfolgt aktuell noch per Kontaktformular, soll aber zeitnah durch eine Verknüpfung mit dem Werkstattplaner direkt online vom Endgerät des Kunden verbindlich buchbar sein.

Erst kürzlich wurde das neue Gebrauchtwagen Plus Center auf dem Betriebsgelände der Otto-Hahn-Straße eingeweiht: Mit Platz für über 100 Fahrzeuge soll sichergestellt sein, dass jeder Kunde das für ihn passende Modell vor Ort besichtigen und probefahren kann.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44965035 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Plug-in-Hybride: Wunder gibt es nicht mehr

Plug-in-Hybride: Wunder gibt es nicht mehr

Bei keinem anderen Antrieb ist der Durchschnittsverbrauch so schwierig zu berechnen wie bei den Plug-in-Hybriden. Mit dem WLTP gibt es dafür jetzt ein komplexes Verfahren, das alltagsnahe Werte liefern soll – und die Technik der Autos verändern dürfte. lesen

Fahrzeugaufbereitung: Autopflege mit Zertifikat

Fahrzeugaufbereitung: Autopflege mit Zertifikat

Farbunterschiede im Lack, sichtbare Dellen im Blech und verunreinigte Polster machen Gebrauchtwagen zu Langstehern. Qualifizierte Fahrzeugaufbereiter helfen, die Standzeiten bei den Händlern zu verkürzen. lesen