Suchen

Autohaus Reintges: Abenteuer Internet

| Autor / Redakteur: Julia Mauritz / Julia Mauritz

Das Essener Ford- und Kia-Autohaus hat in Rekordzeit eine Onlinestrategie entwickelt. Nicht nur die neue Webseite hat die Internet-Sales-Award-Jury überzeugt, sondern auch die Präsenz in den sozialen Medien.

Firmen zum Thema

Das Autohaus Reintges überzeugt mit einer schlüssigen Internetstrategie.
Das Autohaus Reintges überzeugt mit einer schlüssigen Internetstrategie.
(Bild: Mauritz)

Drei Monate Zeit hatte sich Klaus Reintges, Geschäftsführer des Essener Ford- und Kia-Autohauses Reintges, gegeben, um seine Webstrategie rechtzeitig vor dem Bewerbungschluss des Internet Sales Awards kritisch zu hinterfragen. Dass dabei kaum ein virtueller Stein auf dem anderen bleiben würde, war ihm zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst.

Das Autohaus hat seine Werbeagentur gewechselt, die innerbetrieblichen Verantwortlichkeiten für den Onlinebereich neu verteilt und seine beiden Webseiten www.reintges.de und www.wagner-gladbeck.de grundlegend überarbeitet.

Während die beiden Webseiten im Responsive Design vorwiegend als Vertriebsinstrument dienen, nutzt das Autohaus Reintges die sozialen Medien, um Aufmerksamkeit zu erzeugen und die Reichweite seiner zahlreichen originellen Marketingideen und Events zu erhöhen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Von einigen Kanälen hat sich der Betrieb getrennt, dafür sind andere dazugekommen. In Summe bespielt der Betrieb zwölf Onlineplattformen, und das sehr professionell.

Klaus Reintges hat für sich einige wichtige Erkenntnisse gewonnen. „Früher haben wir alle zwei Jahre unsere Internetstrategie überarbeitet – inzwischen muss man sie ständig hinterfragen. Das Internet ist ein Abenteuer, und als Geschäftsführer muss man bereit sein, die Zügel auch mal loszulassen.“

Award-Verleihung in Frankfurt

Welchen Platz des Internet Sales Awards 2016 das Autohaus Reintges letztendlich erobert, erfahren Sie am 15. September während der öffentlichen Preisverleihung im Rahmen der Fachmesse Automechanika im Maritim Hotel in Frankfurt am Main, Raum III, direkt am Messegelände. Die Bekanntgabe der Platzierungen beginnt um 14:30 Uhr, Einlass ist ab 14 Uhr. Mehr Informationen erhalten Sie im Internet unter www.internet-sales-award.de. Dort können sich Gäste auch vorab anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Fachzeitschrift »kfz-betrieb« vergibt den Internet Sales Award für professionelles Online-Business in Autohäusern in diesem Jahr zum dreizehnten Mal. Sie wird dabei unterstützt von den Partnern Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) und Mobile.de.

(ID:44238076)