Suchen
+

Autohaus Szabo: Zufriedenheitsseriensieger

| Autor / Redakteur: Julia Mauritz / Julia Mauritz

Das Wertheimer Familienunternehmen hat bereits fünf Mal Toyotas internationalen Kundenzufriedenheitspreis Ichiban gewonnen – und das ganz ohne Sekt oder Blumenstrauß bei der Fahrzeugübergabe.

Das Toyota-Autohaus Szabo hat sein Marktgebiet fest im Griff.
Das Toyota-Autohaus Szabo hat sein Marktgebiet fest im Griff.
(Bild: Autohaus Szabo)

Wenn Timo Szabo an den Galaabend im Mai 2010 zurückdenkt, bei dem er im Toyota-Flagship-Store auf den Pariser Champs-Elysees seinen ersten Kundenzufriedenheitspreis Ichiban entgegennahm, bekommt er noch heute eine Gänsehaut – und das, obwohl der Geschäftsführer des Toyota-Autohauses Szabo in Sachen Ichiban mittlerweile richtig routiniert ist: Fünf Auszeichnungen stehen schon im Wertheimer Betrieb – eine beachtliche Leistung. Denn während manche Hersteller Händlerpreise großzügig verteilen, zeichnet Toyota europaweit gerade einmal rund 45 Händler aus. In Deutschland können sich, geordnet nach Betriebsgröße, Jahr für Jahr drei Händler über die Glastrophäe freuen.

Neben der Leistung im Servicegeschäft und im Vertrieb bewertet der Hersteller bei europaweit gut 2.500 teilnehmenden Händlern vor allem die Kundenbindung und die Weiterempfehlung. Auch das außergewöhnliche Kundenerlebnis im Service und im Verkauf spielt eine wichtige Rolle. Als zentrale Datenquelle dient Toyota dabei die selbst durchgeführte schriftliche Kundenzufriedenheitsabfrage.