Suchen

Automechanika 2018: Kärcher macht schneller und besser sauber

| Autor: Steffen Dominsky

Zahlreiche Reinigungs- und Pflegekonzepte für die Zielgruppe Automotive hat das schwäbische Unternehmen in diesem Jahr im Gepäck. Neuigkeiten gibt es aus den Bereichen Portalwaschanlagen, Hochdruckreiniger und Kehrmaschinen.

Firmen zum Thema

Kärcher zeigt unter anderem seine neue Generation an Kaltwasser-Hochdruckreinigern der Mittelklasse auf der Automechanika.
Kärcher zeigt unter anderem seine neue Generation an Kaltwasser-Hochdruckreinigern der Mittelklasse auf der Automechanika.
(Bild: www.maderfoto.de)

Auf der Automechanika präsentiert Kärcher wieder zahlreiche Reinigungs- und Pflegekonzepte für die Zielgruppe Automotive. Dazu gehört die neue Premium-Portalwaschanlage „Klean!Star iQ“. Sie bietet eine neuartige Seitenbürste, ein neues Radwaschsystem und einen Hochleistungstrockner, der auch bei schwierigen Fahrzeugkonturen in einem Überlauf sehr gute Ergebnisse erzielen soll. Dank eines neuen Montagekonzepts werden Installationszeiten auf wenige Tage reduziert.

Die neue Generation an Kaltwasser-Hochdruckreinigern der Mittelklasse besteht aus modular aufgebauten Geräten, die durch den Einsatz hochwertiger Materialien besonders robust und langlebig sein sollen. Sie verfügen über Schubbügel und leichtgängige Räder, sodass sie sich leicht transportieren lassen. Das Zubehör kann platzsparend am Gerät angebracht werden.

Die batteriebetriebene KM 85/50 R ist das neue Einsteigermodell von Kärcher bei den Aufsitz-Kehrmaschinen. Sie ist für Anwender geeignet, die ein kompaktes und wendiges Gerät benötigen. Wichtig für den professionellen Einsatz: Die Flächenleistung pro Stunde ist etwa 30 Prozent höher als bei einer handgeführten Kehrmaschine mit gleicher Arbeitsbreite.

Kärcher auf der Automechanika: Halle F 10.0, A16

(ID:45405744)

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "bike & busines", "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group