Automobilverkäufer (m/w) für die Marke Peugeot

| Redakteur: Doris Kümmet

(Bild: Franz Rüschkamp)

WILLKOMMEN BEI PEUGEOT UND RÜSCHKAMP.

Automobilverkäufer (m/w)
für die Marke Peugeot

Die Autohaus Franz Rüschkamp GmbH & Co. KG gehört mit insgesamt rund 220 Mitarbeitern an fünf Standorten – in Dortmund, Lünen, Werne, Selm und Lüdinghausen – zu den erfolgreichen Unternehmen in der Region. Für die Marke PEUGEOT wird ein erfahrener Verkaufsprofi (m/w) gesucht. Unser besonderes Augenmerk gilt unseren zufriedenen Kunden und engagierten Mitarbeitern sowie unseren ehrgeizigen Zielen. Wir haben weiterhin viel vor! Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir qualifiziere Mitarbeiter/innen, die sich gerne neuen Herausforderungen stellen.

Ihre Aufgaben:

  • Neukundengewinnung sowie Pflege und Ausbau unserer Kundenbeziehungen
  • Verkauf der PEUGEOT Pkw-Modelle als Neuwagen und Tageszulassungen
  • Hervorragende Kundenbetreuung mit dem Ziel einer hohen Kundenzufriedenheit
  • Pflege Ihrer Kundendaten in den bereitgestellten Systemen
  • Verkauf von Zubehör
  • Präsentation von Fahrzeugen inklusive ordnungsgemäßer Preisauszeichnung
  • Beratung bei Dienstleistungen der PEUGEOT BANK wie Finanzierung, Leasing und Versicherungen sowie Verkauf dieser Leistungen

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. Juniorverkäuferausbildung
  • Zertifizierung zum/-r geprüften Automobilverkäufer/-in wünschenswert
  • Erfahrung im Verkauf von Neuwagen, Zubehör sowie Finanz- und Versicherungsdienstleistungen
  • Erfahrung mit der Marke PEUGEOT ist für diese Tätigkeit von Vorteil, jedoch nicht Bedingung
  • Freundliches und kompetentes Auftreten
  • Engagement und Teamgeist
  • Zielorientierung, Begeisterungsfähigkeit, Kundenorientierung

Wir bieten:

  • Herausforderndes Arbeitsumfeld in einem sympathischen Team
  • Attraktives, teilweise selbstbestimmtes Einkommen in einem für PEUGEOT wachsenden Marktgebiet
  • Firmenwagen auch zur privaten Nutzung inkl. Tankkarte
  • Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten

Sind Sie interessiert?
Dann senden Sie Ihre Unterlagen, gerne per E-Mail an:
Franz Rüschkamp GmbH & Co. KG, Herr Michael Wilke, Viktoriastr. 73, 44532 Lünen
Telefon: 0 23 06 / 20 203 - 0, E-Mail: info@autohaus-rueschkamp.de
Ihre Bewerbung behandeln wir absolut vertraulich.
www.autohaus-rueschkamp.de

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45739602 / Stellenmarkt )

Plus-Fachartikel

Nutzfahrzeugmarkt: Nicht alle Brummis gefragt

Nutzfahrzeugmarkt: Nicht alle Brummis gefragt

Der deutsche Lkw-Markt ist 2018 um 2,8 Prozent auf 65.181 Neuzulassungen gewachsen. Davon profitierten primär Partner von DAF und MAN. Das Nachsehen hatten dagegen jene von Iveco und Renault. Eine Brummi-Marke blieb fast unverändert. lesen

Wohnmobil-Markt: Stau auf dem Campingplatz

Wohnmobil-Markt: Stau auf dem Campingplatz

Im Jahr 2018 kauften die Deutschen mehr Wohnmobile und Caravans als je zuvor. Die solvente Kundschaft verlangt Technik und Service auf höchstem Niveau – ein guter Zeitpunkt für Kfz-Betriebe, um in den Service für diese Fahrzeuge einzusteigen. lesen